1. Katzenmesse München: Ein voller Erfolg!

Offensichtlich haben die Katzenfreunde auf eine solche Veranstaltung gewartet, denn sie kamen in Strömen zur 1. Katzenmesse München. Fressnapf München und der 1. Bayerische Edelkatzen-Club, die Veranstalter der Messe, freuten sich über 6.000 Besucher, die am 17./18. November 12 in die Kleine Olympiahalle gekommen waren.

Überblick über die Katzenmesse von der Bühne ausÜber 3.000 Quadratmeter standen zur Verfügung, um den Katzenliebhabern Informationen und Einkaufsmöglichkeiten zu bieten und um über 500 „Topmodels unter den Rassekatzen" aus ganz Europa zu präsentieren.  Es schnurrte und miaute in der Halle und die Samtpfoten zeigten sich von ihrer besten Seite - nicht nur den Punktrichtern gegenüber.


Ein Einkaufsparadies für Katzenbesitzer 

 Alles drehte sich um Wohlbefinden, Ernährung und Unterbringung der Miezen. An den Ständen mit Katzenbetten, Körben, Kratzbäumen, Spielzeug, diversem Zubehör und Geschenken für Katzenfreundekonnten die Besucher in aller Ruhe einkaufen und die neuesten Trends aufspüren. 

Steine, auf denen Katzen gemalt wurden

 Steinkatzen von Sigrid Beßmann

Naturholz-Kratzbaum

Naturholz-Kratzbäume von PEKRA

Katzenpension Felina

Katzenpension Felina

Stand von Katzenshop Zenger

Trends und Neuheiten für die Katze von Zenger

 Für den tierisch guten Zweck

Organisation Katzentatzen stellt sich auf der Radio Arabella -Bühne vorSo viele Tierfreunde bei einer Veranstaltung, da darf der Tierschutz-Gedanke keinesfalls fehlen! Einige Organisationen stellten sich vor und am Ende waren mit Tombola und Glücksrad mehr als 2000 Euro für den guten Zweck zusammengekommen.

Im Bild rechts ist Andrea Mittermeir gerade im Gespräch mit Katzenfan und Radio Arabella - Moderator Uli Florl. Sie erklärte, wonach man  Katzenpensionen beurteilen kann und stellte den Verein Katzentatzen... wir hinterlassen Spuren vor, zu deren Gründungsmitgliedern sie gehört.  Die Katzenorganisation kümmert sich um Streunerkatzen, betreut Futterstellen und trägt mit Kastrationsaktionen dazu bei, die Population zu verringern.

Stand von Animal Help Animal help Espania e.V.

Ihre Tierschutzarbeit in Spanien bezieht sich vor allem auf Kastrations-Aktionen bei wildlebenden Straßenkatzen und auf die Versorgung und Vermittlung von ausgesetzten Katzen und Hunden,  die sonst keine Überlebens- oder Vermittlungschance hätten.

Stand der Tiertafel MünchenTiertafel München

Die Tiertafel-Mitarbeiterin zeigte gleich, wem diese Veranstaltung gewidmet war und hatte sich am Schminkstand ein Katzengesicht malen lassen. Die Münchner Ausgabestelle der Tiertafel unterstützt Menschen in Not, damit sie das geliebte Haustier nicht aus finanziellen Gründen weggeben müssen.

Die Rassekatzenausstellung

Die Ausstellung der Katzen war für jeden Freund von Rassekatzen ein besonderes Erlebnis, denn unter den  ca. 500 Katzen, die insgeamt an beiden Tagen präsentiert wurden, waren fast 30 unterschiedliche Rassen  vertreten. Die Züchter stellten ihre Tiere den Punktrichtern vor, die sie begutachteten und bewerteten. Diese Bewertungen sind wichtig für den Zuchterfolg, denn sie geben Aufschluss darüber, inwieweit ein Tier dem Rassestandard entspricht.


IRassekatze bei der Beurteilung durch Preisrichterm Foto links wurde gerade die Norwegische Waldkatze Asti - genauer gesagt: Astarte van de Dondergoden - begutachtet. Bei dieser Rasse wird z.B. auf einen schönen Halskragen und Knickerbocker an den Hinterbeinen geachtet und darauf, dass der Kopf in Verlängerung der Ohren ein gleichmäßiges Dreieck bildet. Außerdem muss der Schwanz mindestens bis zum Schulterblatt reichen, die Knochen sollen kräftig, die Pfoten groß und im besten Fall auch Pinsel an den Ohren sein.

Die Bewertungen führten auch dazu, dass am Ende des Tages die Titel Best-in-show und Best-in-variety vergeben wurden.

Aber ob sie diesem Standard entsprechen, ist dem Laien nicht wirklich wichtig, denn Schönheiten sind sie alle.

Man staunt immer wieder, wie gelassen die Katzen den ganzen Rummel überstehen. Die Besitzer sorgen aber in der Regel bestens vor und bieten ihren Samtpfoten diverse Rückzugsmöglichkeiten an. Und zwischendrin wird gestreichelt, gespielt und auf dem Arm genommen.

 Bilder aus dem "Model-Alltag" auf der Rassekatzenausstellung

 Bengale

Bengalkatze - Streicheleinheiten sind immer willkommen

 

Zwei Bengalen Kitten - eine spielt, die andere frisst

Zwschendurch fressen und spielen (Bengalkitten, 15 Wochen alt)

 

Maine Coon

Main Coone - sie schaute dann mal raus!

 

Zwei Norwegische Waldkatzen spielen

Spielstunde mit Feder

 

Katzenkopf lugt aus Plane hervor

 Rückzug jederzeit möglich!

 

Norwegische Waldkatze

Norwegische Waldkatze - offensichtlich ein bisschen sorgenvoll. Klappt das mit dem Einzug ins Finale?

 

Perserkatze

Perserkatze - Wie viele andere Katzen war auch diese "Madame" zusätzlich mit einem Netz vor den Besuchern geschützt.

 

Ragdoll

Diese Ragdoll-Katze blickte leicht irritiert. Wer stört mich da?

 

Siamkatze

Siamkatze beim Nickerchen

 

Somali-Katze

Die Somali-Katzen spielten "Hallo Nachbar!"

 

Junge Frau mit Katzen-BodypaintingDie wunderschönen Katzen, die man normalerweise ja selten zu Gesicht bekommt, die vielen Attraktionen und nicht zuletzt das Bodypainting der "Katzenlady", die sich über Stunden geduldig bemalen ließ, waren sehenswert.

Günter Arndt, Chef der Münchner Fressnapf-Märkte, zeigte sich sehr zufrieden mit den tollen Besucherzahlen gleich beim ersten Anlauf. Natürlich schreit ein solcher Erfolg nach einer Wiederholung im nächsten Jahr ...

Die Katzenfreunde haben sicher nichts dagegen!


U. Makrewitz

Aus unserem BRANCHENBUCH:

ANMELDUNG

NACHRICHTEN IM TIERPORTAL MÜNCHEN

Das sind Ihre Favoriten:

- Geschichten über Mensch-Tier-Beziehungen

Besonders gefallen hat unseren Lesern der Artikel, in dem die Hundetrainerin Julia Höhn einen interessanten Einblick in ihre Ausbildungsarbeit von Diabetikerwarnhunden gegeben und vom Diabetikerwarnhund  Nelson erzählt.

Die Besucher von Tierportal München sind sehr interessiert an Tieren, die unsere ganz besondere Unterstützung brauchen. Babs Helferich hat z.B. von Katzen mit Ataxie und dem Verein Feline Senses berichtet, besonders das Video der „Wackelkatze Sari“ öffnet da die Herzen für Samtpfoten mit diesem Handycap.

Gerne gelesen wurde auch der Bericht über die Rettung des King-Charles-Spaniels Pepe, dessen Besitzer eine 10-stündige Autofahrt von Norddeutschland in die Münchner Kleintierklink unternahmen. Hier konnte der schwerkranke Pepe in letzter Minute noch durch eine Herzoperation gerettet werden.

- Wissenswertes und Bücher rund um Haustiere

Auch hier bleiben wir gerne im Münchner Raum. Wir stellen regionale Tiertrainer und Autoren vor und haben hilfreiche und interessante Informationen für Tierfreunde und Tierhalter.

Wie kann mit seinem Hund tanzen lernen? Im Interview berichtet mit Hundetrainerin Anna Herzog über Dogdance über diese Sportart, die Zwei- und Vierbeiner gleichermaßen Spaß macht.

Die Hundebesitzer zeigten sich im Sommer 2013 sehr interessiert an den neuen Kriterien für die Leinenpflicht in München. Ebenfalls ein häufig gelesen wurde der Artikel von der Münchner Reptilienauffangstation  So erkennen Sie eine Ringelnatter.

Wie wohnen und leben prominente Hundebesitzer? Das wunderschön bebilderte Buch von Manuela von Perfall "Wohnen mit Hund - Besondere Menschen und ihre Freunde" gibt einen Einblick in ganz unterschiedliche Arten des Zusammenlebens  mit dem geliebten Vierbeiner.

Ein weiterer gern gelesener Buchtipp war das Buch von Tierheim-Mitarbeiterin Eveline Kosenbach: Aus der Vermisstenstelle des Münchner Tierheims. Die „Tierdetektivin“  erzählt  über lustige, traurige und überraschende Fälle bei ihrer Arbeit in der Vermisstenabteilung.

- Veranstaltungen im „tierischen“ München?

Sehr interessiert sind unsere Leser auch an Berichten über Veranstaltungen. Wie war´s und wer war dort? Wer selber nicht dabei sein konnte, will wenigstens in Kurzform wissen, was er versäumt hat. Deshalb berichten wir –meist mit vielen Fotos- über Tage der offenen Tür,  Feste, Einweihungen und Messen im Münchner Raum.

 

WERBUNG

zoobio - hier gehts zum Shop





Impressum

Tierportal München