Im SHOWPALAST MÜNCHEN beginnen die Proben für EQUILA

In gut neun Wochen wird im extra für die Show erbauten Gebäude in Fröttmanig die Weltpremiere von EQUILA aufgeführt. Jetzt sind die Protagonisten der Geschichte, Phero und sein Pferd Arkadash, in München eingetroffen und haben sich mit ihrer zukünftigen Bühne vertraut gemacht.

30.08.17 – Der junge Phero und sein Pferd Arkadash sind die Hauptakteure von Equila, der einzigartigen Show um eine berührende und faszinierende Geschichte. Nun ist die Equipe Giona inklusive besagtem Ross und Reiter aus Italien eingetroffen, um sich auf die Uraufführung am 5. November 2017 vorzubereiten.

Im Vordergrund stehen jetzt die Akklimatsierung in der neuen Umgebung und die ersten Proben auf der 40 m breiten Bühne. Das Live-Entertainment in dem bildgewaltigen Gesamtkunstwerk ist für Pferde und Reiter eine ganz besondere Herausforderung.

DAS neue Showerlebnis in München

„Um die Zuschauer vollends in dieses wunderbar-magische Land zu entführen, erschafft das international arrivierte Kreativteam ein besonderes Mittendrin-Erlebnis. Epische Momente, spektakuläre Reitszenen und eine bewegende Geschichte über Mut, Freundschaft und den berührenden Zauber der Begegnung von Mensch und Pferd machen EQUILA zu einem besonderen Showerlebnis, das lange in Erinnerung bleiben wird“, beschreibt Jürgen Schröder, CEO APASSIONATA Tour und Produzent von EQUILA, das ambitionierte Entertainment-Projekt.
EQUILA wird eine neue Attraktion für München sein.

Die Geschichte von Phero und Arkadash

In einer Arena, irgendwo in einer zauberhaften, anmutenden Landschaft, umgeben von Bergen, Steppen und Wasser, beginnt die berührende Geschichte an einem sagenumwobenen Ort. Es ist das magische Land EQUILA, in dem die harmonische, tiefe Verbindung zwischen Mensch und Pferd gelebt wird und an dem alles möglich zu sein scheint.

Phero und mit seinem Pferd Arkadash

Die Arena ist mit Gaze verhangen, Trommel- und Trompetenklänge liegen in der Luft, jubelnde Menschen sind zu hören, Pferde werden gesattelt, hier und da bereiten sich Reiter auf ihren großen Moment vor. Es ist der Schauplatz des großen Turniers, das alljährlich in EQUILA zwischen den Völkern Villagers und Free Riders ausgetragen wird, und den besten Reiter des Landes kürt.
Mit dem Traum, das Turnier eines Tages zu gewinnen, fängt das große Abenteuer des jungen Villagers Phero an. Gemeinsam mit seinem Pferd Arkadash, zu dem der junge Held in einer magischen Begegnung findet, bricht Phero auf zum Gipfel der Helden. Damit beginnt eine fantastische Reise voller zauberhafter Momente in einer einzigartigen Kulisse, auf die der Zuschauer sie begleitet.

10 Pferde bei einer Freiheitsdressur

EQUILA bietet Live-Entertainment mit modernster Technik

Wenn sich ab dem 5. November 17 der SHOWPALAST MÜNCHEN in das phantastische Land EQUILA verwandelt, erwartet die Zuschauer ein besonderes Mittendrin-Erlebnis. Neueste Bühnen-, Ton- und Lichttechnik, ein ausgefeiltes Raumdesign mit Amphitheater-Bestuhlung und die breite Bespielbarkeit des gesamten Theaterraums wie das 40 Meter breite Portal, die konkave LED-Wand und die rund 1.500 Quadratmeter große Bühnenfläche im 16:9 Format heben die Grenzen zwischen Zuschauerraum und Bühnengeschehen auf.

26 Beamer für Boden- und Frontprojektionen und eine rund 600 Quadratmeter große LED-Wand erzeugen imposante Bildwelten und lassen den Zuschauer in die magische Welt von EQUILA eintauchen.

3D-Effekte, Sway Poles, Flugwerke, die bis in den Zuschauerraum reichen, und integrierende Elemente, durch die das Publikum die Emotionen des Hauptdarstellers erlebt, komplettieren die beeindruckende Unmittelbarkeit, die jeden einzelnen der 1.700 Zuschauer zu Beteiligten macht.

Neben der optisch überwältigenden Inszenierung des Landes EQUILA ist es vor allem der Zauber der Natur der Pferde, der das Publikum in seinen Bann zieht. Kraftvolle Szenen voll Würde und Stolz wechseln mit leisen und unmittelbaren Momenten der spürbar tiefen Verbundenheit zwischen Mensch und Pferd.

Das Gesamtkunstwerk EQUILA wird vollendet durch die eigens für die Show komponierte Musik von Martin Lingnau. Seine Kompositionen, inspiriert von vielen Kulturen der Welt, tragen die gesamte Dramaturgie und Geschichte. Gepaart mit exzellenter Reitkunst, begeisternder Akrobatik, Tanz und den schönsten Pferderassen wie Shire Horses, PRE, Friesen, Lusitanos, Ponies und Menorquins ist EQUILA ein berührendes Show-Erlebnis.

APASSIONATA presents EQUILA

Im SHOWPALAST MÜNCHEN erhält das bekannte APASSIONATA ein dauerhaftes Zuhause und ergänzt das erfolgreiche Tournee-Konzept.

Die Show findet jeweils statt am

  • Mittwoch - 18.30 Uhr *
  • Donnerstag - 19.30 Uhr
  • Freitag - 19.30 Uhr
  • Samstag - 14.00 Uhr und 19.30 Uhr
  • Sonntag - 14.00 Uhr

    * ab 27.12.2017

Tickets gibt es ab 29,90 Euro.

Ticket-Hotline: 01806 – 73 33 33**

(**0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 €/ Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen)

oder online bei jedem Ticket-Verkauf

oder unter https://apassionata.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/

Parallel zum SHOWPALAST MÜNCHEN entsteht auf dem 60.000 Quadratmeter großen Areal in München-Fröttmaning die APASSIONATA THEMENWELT, die im Frühjahr 2018 eröffnet wird.

Mehr Information unter www.apassionata.de

  EQUILA

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Freizeit & Urlaub

Freizeit & Urlaub

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Freizeit & Urlaub

Freizeit & Urlaub

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Newsletter

Newsletter

Lesergeschichten

Junge mit Hund

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof