Fragen zum Erstellen einer Tiertrauer-Anzeige für den virtuellen Tierfriedhof?

Die Schritte zum Erstellen einer Tiertrauer-Anzeige

Es ist ganz einfach, einen Eintrag für Ihr verstorbenes Haustier anzulegen. Wenn Sie möchten, brauchen Sie nur den Tiernamen und den gewünschten Text eingeben und vielleicht noch ein Bildmotiv aussuchen.
Aber Sie können auch alle Felder ausfüllen.

Name des Tieres

Tierart - nur für den Fall, dass Sie kein Bild mitschicken.

Geburts- und Sterbedatum - falls Sie diese kennen

Bild des Tieres - Wenn Sie möchten, können Sie hier ein Bild Ihres Lieblings hochladen. Bitte im JPG-Format und nur bis zu 2 MB.

Falls Sie kein Bild haben - oder auch zusätzlich zu Ihrem Tierbild - können Sie eines der folgenden Trauerbilder aussuchen, um so eine würdige Anzeige zu gestalten.

Bildmotiv -
ENTWEDER Sie senden ein Foto, das Sie Ihrem Tier widmen wollen (das können Blumen oder das Lieblingsspielzeug/ -platz usw.  sein).
ODER Sie suchen eines der folgenden Bilder aus und wählen Sie es in der aufklappbaren Leiste aus!

 Bild 1 - Rose
Bild 1 - Rose Wasser
 Bild 2 - Sonnenuntergang
Bild 2 - Sonnenuntergang
 Bild 3 - Rose auf Stein
Bild 3- Rose Stein
 Bild 4 - Pusteblume
Bild 4 - Pusteblume
Bild 5 - Denkmal Tauben
Bild 5 - Täubchen
Bild 6 - Herz
Bild 6 - Weißes Herz
 Bild 7 - Kerze, Stein, Blume
Bild 7 - Kerze Stein Blume
Bild 8 - Steinherz, Blume
Bild 8 - Steinherz Blume
 Bild 9 - weiße Rosen
Bild 9 - Weiße Rosen
 Bild 10 - Feder auf Stein
Bild 10 - Feder auf Stein

Trauertext - Sie können einfach nur "Ade" sagen oder einen Text bis zu 500 Zeichen schreiben

Absender des Textes - wenn Sie möchten können Sie unter den Trauertext noch Ihren Namen (z.B. Deine Barbara, In Liebe deine Familie R.) angeben. Dies kann aber auch bereits im Trauertext selbst enthalten sein.
Geben Sie bitte auch an, ob Ihr Name in der Anzeige genannt werden soll.

Nun geben Sie noch Ihre Email-Adresse an und schreiben den Bestätigungscode in das vorgegebene Kästchen ein. Falls Sie die Zahl nicht lesen können, klicken Sie auf den Pfeil links daneben, dann erscheint eine neue Zahl.

Senden - und fertig!

Wir erhalten daraufhin eine Email mit Ihren gewünschten Angaben und werden uns bemühen, Ihre Anzeige so schnell wie möglich online zu stellen. Haben Sie jedoch bitte etwas Geduld, es kann bis zu 3 Tage dauern, bis sie im Virtuellen Tierfriedhof erscheint. Anschließend erhalten Sie von uns eine Email, in der wir Ihnen die Daten zu Ihrer Anzeige (Eintragsdatum und eine Benutzer-Nr.) mitteilen.

Welche Angaben sind unbedingt erforderlich?

Schon der Tiername und die Angabe des gewünschten Bildmotivs reichen für einen Eintrag aus.

Muss ich ein Bild meines Tieres senden?

Nein. Wenn Sie kein Bild hochladen, bringen wir die Anzeige nur mit dem gewünschten Bildmotiv.

Wie kann ich die Anzeige wieder löschen?

Unter Anzeige löschen können Sie uns benachrichtigen, wenn wir Ihre Anzeige wieder aus dem virtuellen Tierfriedhof entfernen sollen.

Wie lange erscheint meine Anzeige im Tierportal?

Unbegrenzt, sofern Sie uns nicht per Email informieren, dass der Eintrag gelöscht werden soll.

Kann ich auch eine Anzeige erstellen, wenn mein Tier bereits vor längerer Zeit verstorben ist?

Ja. Es kann auch nach Jahren noch tröstlich sein, wenn man dem verstorbenen Liebling einige Zeilen widmen kann.

Nun müssen Sie nur noch HIER auf Eintrag anlegen klicken und Ihre Anzeige anlegen



Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Newsletter

Newsletter

Lesergeschichten

Junge mit Hund

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof