Feuerwehr rettet Hund aus Isar

Feuerwehr rettet Hund aus dem Oberföhringer Wehr

Durch den andauernden Regen der letzten Tage führt die Isar Hochwasser. Einem Hund wäre sein Ausflug in die reißenden Fluten fast zum Verhängnis geworden. Durch die Hilfe von aufmerksamen Passanten, einem Schleusenwärter und der Feuerwehr konnte er glücklicherweise gerettet werden.

Weiterlesen

Rabenkrähe

Von wegen "Rabeneltern"

Offenbar stimmt doch nicht jede Metapher, denn Krähen, die ebenfalls zur Familie der Rabenvögel gehören, sind alles andere als "Rabeneltern". Sie sind sehr besorgt um ihre Jungen und beschützen sie fürsorglich. Dies musste ein Münchner vor kurzem überrascht feststellen, der sich zufällig in der Nähe eines Jungvogels aufhielt.

Weiterlesen

Ackerhummel

NABU: So kann man den Wildbienen helfen

Am 20. Mai ist Weltbienentag. Da heuer die schwarz-gelben Insekten besonders bei uns in Bayern mit dem Volksbegehren „Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ schon für viel Aufsehen gesorgt haben, sind viele Menschen zu diesem Thema sehr sensibilisiert und möchten gerne helfen. Der NABU verrät anlässlich des Weltbienentags, was jeder Einzelne im Garten und am Balkon dazu beitragen kann, um den Wildbienen die Lebensgrundlagen zu sichern.

Weiterlesen

Entenküken unterwegs

Enteneltern planlos beim Wohnungsbau

Jedes Jahr wieder muss die Münchner Feuerwehr Entenküken retten, weil sich die Enteneltern gefährliche, am Hochhaus oder mitten im Verkehr gelegene Nistplätze aussuchen. Doch auf die Einsatzkräfte ist Verlass, nach getaner Arbeit meldeten sie auch diesmal: Ente gut, alles gut!

Weiterlesen

Waschbärbaby

Waschbärfamilie in der Münchner Reptilienauffangstation

Überraschung beim Öffnen des Containers! Als blinde Passagiere kam eine frischgebackene Waschbärfamilie mit einer Holzlieferung aus Norwegen in München an. Verängstigt und nach der tagelangen Fahrt am Rande ihrer Kräfte wurde die Mutter mit ihren vier Babys in die Münchner Reptilienauffangstation gebracht.

Weiterlesen

Buntspecht

Weniger Amseln durch Hitze und Dürre?

Dürre schon im Frühjahr – was bedeutet das für die heimische Vogelwelt? Wie sich das trockenheiße Jahr 2018 und das bisher niederschlagsarme Frühjahr auf die Bestände auswirkt, wird die „Stunde der Gartenvögel“, die vom 10. - 12. Mai 19 stattfindet, zeigen.

Weiterlesen

Neue Kletter- und Spielmöglichkeiten für Hellabrunner Silbergibbons

Neue Kletter- und Spielmöglichkeiten für Hellabrunner Silbergibbons

Die neugestaltete Außenanlage im Münchner Tierpark wird den hübschen kleinen Affen viel Spaß bieten. Da sie tolle Akrobaten sind, wird die Neugestaltung nicht nur den Tieren Vergnügen bereiten, sondern auch den Tierpark-Besuchern, die sie bei ihren waghalsigen Sprüngen und Hangel-Manövern beobachten können.

Weiterlesen

Banner CAVALLUNA PARK

 

Hund auf Isar-Insel

Gefangen auf der Isar-Insel

Die Münchner Feuerwehr war wieder einmal im Einsatz für einen Vierbeiner. Dem Hund war trotz der eher mäßigen Temperaturen nach einem Bad zumute. Er landete jedoch auf einer Insel bei der Reichenbachbrücke und kam wegen der starken Strömung alleine nicht mehr ans Ufer.

Weiterlesen

Legehenne in Käfighaltung

(Oster)Eier mit Bedacht einkaufen

Ostern steht vor der Tür und es werden wieder Millionen an Eiern verkauft. Viele Eier werden aber weiterhin mit großem Leid erzeugt, denn in Deutschland gibt es derzeit noch 2,8 Millionen Legehennen, die bis zur endgültigen Abschaffung im Jahr 2025 in Käfighaltung leben. VIER PFOTEN gibt Tipps für Verbraucher, die das nicht akzeptieren wollen.

Weiterlesen

Münchner Studenten werben Neumitglieder für den LBV

Münchner Studenten werben Neumitglieder für den LBV

Erfreulicherweise wächst das Engagement vieler Tier- und Naturfreunde. Um noch viel mehr Menschen auf die vielfältigen Möglichkeiten der Unterstützung aufmerksam zu machen, sind in den nächsten Wochen in einigen Stadtteilen Stundententeams unterwegs.

Weiterlesen

Verletzter Schwan an der Münchner Mariannenbrücke

Feuerwehr kümmert sich um verletzten Schwan

Bei schönstem Frühlingswetter waren am Samstag viele Spaziergänger an der Isar unterwegs. Deswegen gingen gleich mehrere Anrufe bei der Feuerwehr München ein, die einen verletzten Schwan in der Nähe der Mariannenbrücke meldeten.

Weiterlesen

Haussperling

Spatzen im Münchner Tierpark

Am 20. März ist Weltspatzentag. Der Aktionstag soll auf den Rückgang des Haussperlings aufmerksam machen, der vielerorts in Großstädten nahezu komplett verschwunden ist. In Hellabrunn kann der Spatz jedoch noch an einigen Stellen beobachtet werden.

Weiterlesen

CAVALLUNA PARK

Aus EQUILALAND wird CAVALLUNA PARK

Im letzten Sommer öffnete Deutschlands einzigartiger Pferde-Erlebnis-Park, das EQUILALAND, im Norden Münchens in Fröttmaning seine Pforten. Zum Start der neuen Saison wurde nur der Name in CAVALLUNA PARK geändert, es bleibt aber das Konzept der wunderbaren Abenteuerreise in die Welt der Pferde voller Highlights und ganz persönlicher Begegnungen, die man dort erleben kann.

Weiterlesen

Hundefutter mit Insektenprotein

Hundefutter mit Insektenprotein - eine nachhaltige Alternative?

Hunde sind überwiegend Karnivoren. Das bedeutet, dass ihre Verdauung in erster Linie darauf ausgelegt ist, tierische Proteine und Fette zu verwerten. Dass es sich bei den im Futter enthaltenen Eiweißquellen jedoch nicht zwangsläufig um herkömmliches Fleisch wie Rind oder Geflügel handeln muss, beweisen einige Hersteller, die Hundefutter und Nahrungsergänzungen mit Insektenprotein in ihr Sortiment aufgenommen haben.

Weiterlesen

Delfin-Show

Begegnung mit Wildtieren als Urlaubs-Attraktion

In Berlin beginnt am 6. März 19 die 5-tägige Internationale Tourismus-Börse (ITB). Der Deutsche Tierschutzbund nimmt dies zum Anlass und informiert Urlauber, worauf sie bei den immer beliebter werdenden Tierattraktionen unbedingt achten sollten.

Weiterlesen

Beschlagnahmte Schildkröte

Geschmuggelte Schildkröte am Flughafen beschlagnahmt

Eine deutsche Reisende hatte sich aus Marokko eine kleine tunesische Landschildkröte mitgebracht, eingepfercht in eine viel zu kleine Schachtel. Am Flughafen wurde man auf die durchlöcherte Box aufmerksam und so wurde die Reptilienauffangstation benachrichtigt, die solche Fälle von tierschutzwidrigen „Urlaubsmitbringseln“ leider nur allzu gut kennt.

Weiterlesen

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Newsletter

Newsletter

Lesergeschichten

Junge mit Hund

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof