• Home
  • Nachrichten
  • SEA LIFE München sucht eine „Urlaubsvertretung für einen Tag"

Heute früh ist Elefantendame Tina gestorben

26.06.12 - Die Elefantenkuh Tina aus dem Tierpark Hellabrunn ist tot. Die Tierpfleger fanden die greise 53-jährige Elefantenkuh nahezu leblos auf der Außenanlage. Nachdem sie seit Anfang des Jahres immer wieder Schwächeanfälle hatte, entschieden die Hellabrunner Tierärzte, sie von ihrem Leiden zu erlösen.

Elefantendame Tina - Hellabrunn 2012Foto: Tierpark Hellabrunn
Tina - die "Grande Dame" des Tierparks

Bereits seit Anfang des Jahres hatte Tina akute Kreislaufprobleme. Teilweise war sie so geschwächt, dass sie sich tagsüber mehrfach hinlegen musste. Leider zeigte auch die medikamentöse Behandlung zeigte keine Besserung, ihr Zustand wurde zunehmend schlechter. Im letzten März musste sogar die Feuerwehr kommen, weil sie nach einem Schläfchen in der Außenanlage nicht mehr alleine auf die Beine kam (Tierportal München berichtete).Heute Nacht hat sich Tina zum Sterben auf die Außenanlage gelegt, sie versuchte gar nicht mehr aufzustehen. Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem trauert um die Elefantenkuh, aber er meint: "Tina hat mit 53 Jahren ein äußerst stattliches Alter für einen Elefanten erreicht. Sie hat uns heute Morgen gezeigt, dass sie nicht mehr wollte. Da habe ich es als meine Pflicht angesehen, die schwache Elefantenkuh zu erlösen.".

Elefantenkuh Steffi, Tinas beste Freundin, hat 44 Jahre an Tinas Seite verbracht. Steffi bewachte heute Morgen ihre Freundin und zeigte durch Tröten und unruhiges Hinundherlaufen, wie sehr sie ihre langjährige Gefährtin vermisst.

Tina, die 1961 aus dem Zoo Hannover kam und damit 51 Jahre im Tierpark lebte, war die Leitkuh der Elefantenherde. Es bleibt abzuwarten, welcher Elefant nun diese Aufgabe übernehmen wird.

Zurzeit leben insgesamt vier Elefanten-Kühe (Steffi – 45 Jahre, Panang – 22 Jahre, Mangala – 19 Jahre, Temi – 9 Jahre ) und Elefantenbaby Ludwig (8 Monate) im Hellabrunner Tierpark. Der 18 Jahre alte Elefantenbulle Gajendra, Ludwigs Vater, ist aufgrund von Renovierungsarbeiten am Hellabrunner Elefantenhaus vorübergehend im Leipziger Zoo untergebracht und kehrt erst nach Abschluss der Bauarbeiten wieder nach München zurück.

Quelle: Tierpark Hellabrunn

Tags: Tierpark Hellabrunn

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof