Der abenteuerlustige Gänserich Martin auf Wanderschaft

Am gestrigen Sonntag hatten die Einsatzkräfte der Feuerwache „Milbertshofen" einen ungewöhnlichen Tiereinsatz mit dem abenteuerlustigen Gänserich Martin. Gegen 16 Uhr hatten mehrere Bewohner einer Schwabinger Wohnanlage eine umherwandernde Graugans gemeldet, die von der Feuerwehr in den nahen Olympiapark gebracht wurde.

Graugans Martin auf dem Arm eines FeuerwehrmannesFoto: Branddirektion München

10.12.12 - Die alarmierten Einsatzkräfte des Kleinalarmfahrzeuges nahmen den handzahmen „Martin" mit, und setzten ihn im Olympiapark bei seinen Artgenossen aus.

Doch „Martin" war wohl in Reiselaune, denn er schlenderte den Nachmittag über gemeinsam mit mehreren Besuchern des Parks in den U-Bahnhof Olympiazentrum. Am Bahnsteig blieb er brav stehen und wartete zusammen mit den Fahrgästen auf die U-Bahn. Aber die Weiterreise wurde Martin verwehrt, denn auch hier benachrichtigten Passanten die Feuerwehr. Die Feuerwache „Milbertshofen" staunte nicht schlecht, als sie am Abend schon wieder einen Tieralarm mit einer Gans am erhielten. Um eine erneute „Weiterreise" zu verhindern, nahmen die Feuerwehrleute den abenteuerlustigen Gänserich zu seiner eigenen Sicherheit mit auf die Feuerwehrwache, wo er fürs Erste Unterkunft und Verpflegung für eine Nacht erhielt.

Quelle: Branddirektion München


Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof

Suche

Werbung

Anmeldung