Die letzte Stufe für das Aus für Tierversuche in der Kosmetik tritt heute in Kraft

Seit den 1970-er Jahren kämpft der Tierschutz gegen Tierversuche in der Kosmetik. Seit dem 11.03.2013 darf gejubelt, denn nun gilt auch die letzte Stufe des EU-weiten Verbots von Tierversuchen für Kosmetik.

Ein fast 30-jähriger Kampf geht zu Ende

Bereits im März 2009 wurden EU-weit alle Tierversuche für Kosmetika verboten. Es gab aber leider bis jetzt die Ausnahme, dass außerhalb der EU bestimmte Tierversuche für die Prüfung kosmetischer Inhaltsstoffe durchgeführt werden und die Produkte trotzdem innerhalb der EU verkauft werden durften. Doch nun ist auch damit Schluss! Mit der 3. Stufe ist das hart erkämpfte Tierversuchsverbot für Kosmetika endlich Realität geworden. Es herrscht große Freude bei den Tierschützern über den Erfolg, dem über 30 Jahre zähen Ringens vorangegangen sind.

Bangen um das Aus für Tierversuche in der Kosmetik 

Gebangt werden musste aber bis zum Schluss, denn das Vermarktungsverbot stand schon fast auf der Kippe. John Dalli, Vorgänger des jetzigen EU-Gesundheitskommissars Tonio Borg, wollte Ausnahmen für Tierversuche zulassen. Das Resultat wäre der Tod zigtausender Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten und Mäusen in den Laboren der Kosmetikindustrie gewesen.

Die Tierschutzorganisationen halfen zusammen beim Aus für Tierversuche in der Kosmetik

No Cruel CosmeticsEU-weit schlossen sich Tierschutzorganisationen zusammen und kämpften mit der  gemeinsamen Kampagne „Nein zu Tierqual-Kosmetik" für ein baldiges Ende. Im Oktober 2012 wurden rund 242.000 Unterschriften von Tierschützern, die sich mit der Kampagne für ein Ende solcher Versuche aussprachen, übergeben.

Zu den Tierversuchen gibt es genügend Alternativen

Dr. Brigitte Rusche, Leiterin der Akademie für Tierschutz und Vizepräsidentin des Deutschen Tierschutzbundes meint: „Dass die EU-Kommission beabsichtigte, mit formalen Tricks ein rechtsgültiges Verbot noch länger hinauszuzögern, war aus Tierschutzsicht ein Skandal. Aber jetzt freuen wir uns umso mehr, dass unser Widerstand Wirkung gezeigt hat. Tierversuche für Kosmetik sind aus ethischer Sicht indiskutabel. Sie werden zudem von den EU-Bürgern kategorisch abgelehnt. Niemand braucht und will neue Kosmetik, wenn dafür Tiere leiden und sterben müssen. Zumal seit langer Zeit Alternativmethoden zur Verfügung stehen."

Quelle und Foto: Dt. Tierschutzbund

Das könnte Sie auch interessieren:
Endlich das Aus für Tierversuche in der Kosmetikindustrie

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof