Tierpark Hellabrunn: Ludwig feierte 2. Geburtstag

Der am 6. Mai 2011 geborene Ludwig ist Hellabrunns jüngster Elefantenbulle. Gestern feierte der kleine asiatische Elefant, den die Tierpfleger als echten bayrischen Schlawiner bezeichnen, seinen 2. Geburtstag und Hellabrunn und seine Besucher feierten mit ihm.

Elefant Ludwig feiert mit seiner Mama Temi 2. Geburtstag im Tierpark HellabrunnDie stolze Mama Temi feiert mit ihrem Söhnchen Ludwig
Foto: Tierpark Hellabrunn

Ludwig ist der erste Nachwuchs von Elefanten-Dame Temi. Er kam mit 117 kg Gewicht bei 95 cm Größe auf die Welt und verzückte von Anfang an die Tierparkbesucher, die ihn auch bayrisch liebevoll "Wiggerl" nennen. Mittlerweile bringt Ludwig schon 920 Kilogramm auf die Waage und ist im Tierpark der Publikumsliebling Nr. 1. Er „kasperlt" gerne ein bisschen rum und sorgt immer wieder für die Unterhaltung der Besucher. Besonders gerne ärgert er auch seine Tante Panang, er piekt sie mit seinen kleinen Stoßzähnen – und läuft dann schnell davon, denn Panang hat für solche „Späßchen" gar nichts übrig.

Der Tierpark Hellabrunn spendiert ein Fresspaket zu Ludwigs Geburtstag

Als gebürtiger und waschechter Münchner gehören Brezen zu Ludwigs Leibspeisen. An normalen Tagen frisst er zwar vor allem Gräser, Blätter, Rinde, Weichholz und Früchte, aber als Geburtstaggeschenk bekam er ein Paket mit großer blauer Schleife, das Brezen und frischen Bambus, sein zweitliebstes Fressen, enthielt.

Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem spricht ganz begeistert vom jüngsten Mitglied der Elefantenherde : „Unser Ludwig war von Anfang an ein ganz Gewiefter. Schon vier Minuten nach seiner Geburt stand der kleine Bulle. Und heute, im Alter von zwei Jahren, steht er den Großen in fast nichts mehr nach. Beim täglichen Training macht er alles mit, das seine Mama und Tanten können: zum Beispiel auf Kommando den Rüssel heben oder sich hinlegen. Ich muss zugeben, dass er auch bei mir ganz klar in der Top Ten meiner Hellabrunner Lieblingstiere steht!"

Nicht nur der Zoodirektor, auch die Münchner haben ihren Ludwig ins Herz geschlossen und finden ihn mit seinen 920 kg immer noch soooo niedlich. Happy Birthday, Wiggerl!

Quelle: Tierpark Hellabrunn

 

Diese Tiere bilden die Münchner Elefantenherde:

Elefantenkühe
Temi – 11 Jahre
Steffi – 47 Jahre
Mangala – 20 Jahre
Panang – 24 Jahre

Elefantenbullen
Gajendra - 20 Jahre (während des Umbaus des Elefantenhauses ist er in Hamburg im Tierpark Hagenbeck untergebracht)
Ludwig – 2 Jahre

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof

Suche

Werbung

Anmeldung