SEA LIFE München sucht eine „Urlaubsvertretung für einen Tag"

Einen der außergewöhnlichsten Ferientage können Aquaristen im SEA LIFE München erleben, denn die "Tierpfleger der Unterwasserwelt" suchen Unterstützung für einen Tag! Alle Fisch-Fans ab zehn Jahren, die Lust haben, tatkräftig mit anzupacken, können sich bis zum 5. Juli 2013 bewerben und einmal hinter die Kulissen des SEA LIFE schauen.

Hinter den Kulissen des Sea LifeHinter den Kulissen des SEA LIFE
Foto: SEA LIFE


„Wenn im Sommer einige Kollegen im Urlaub sind, wird jede helfende Hand gebraucht" so Dr. Jens Bohn, der biologische Leiter über den „Tierpfleger-Job für einen Tag" im Großaquarium. „Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung." Ein arbeitsreicher Tag voller außergewöhnlicher Erlebnisse erwartet den Helfer und das gehört zu den Aufgaben der Urlaubsvertretung:

Vorbereitung der Futterausgabe

Wenn frühmorgens um 8.00 Uhr im SEA LIFE München die Futterküche betreten wird, würden wahrscheinlich viele „igitt" sagen, denn ein durchdringender Fischgeruch kommt einem entgegen. Täglich bereiten die Aquaristen hier in den Morgenstunden das Fressen für die Meeresbewohner vor. Denn im SEA LIFE gibt es richtigen Fisch für die Bewohner, kein Streufutter wie man es aus der Zoohandlung kennt. Täglich werden Leckereien wie Seelachsfilets, Muscheln und Garnelen usw. frisch aufgetaut vorbereitet, denn das sind die Leibspeisen von Haien, Rochen & Co.

Wassercheck

Nach der Futtervorbereitung geht es zum morgendlichen Check durch das Aquarium. Kontrolliert werden Wassertemperatur und Salzgehalt der Becken. Täglich werden zudem Wasserproben gezogen und im eigenen Labor des SEA LIFE Centers überprüft. Und natürlich wird auch der Zustand der Tiere überprüft.

Fütterung der SEA LIFE Bewohner

Um 10 Uhr wird gefüttert, denn alle Bewohner haben dann schon mächtig Hunger. Auch Gonzales, Bayerns einzige Meeresschildkröte, wartet schon auf seine tägliche Salatration. Von einer Plattform aus reichen die Pfleger ihm mit einer Futterzange einzelne Salatblätter liebevoll in das Wasser.

Wartung der Maschinen

Aber nicht nur die Arbeit mit den Meeresbewohnern gehört zu dem Aushilfsjob im SEA LIFE. Die Aquaristen brauchen auch Hilfe bei ihren Aufgaben als Herren der unzähligen Maschinen, Anzeigen und Schläuche der Wasseraufbereitung im Herzen der Ausstellung, die in einem Kreislauf viele Liter aufbereitetes Wasser in die Becken pumpt.
SEA LIFE legt bei seinen Großaquarien sehr viel Wert auf hohe Standards und beschäftigt für den unmittelbaren Umgang mit den Tieren nur Biologen und ausgebildetes Fachpersonal. Biologische Filter, Ozonanlagen, Wellenmaschinen und Spezialanlagen halten die Lebensbedingungen in den Becken auf einem optimalen Niveau.


Wer will im Münchner SEA LIFE einmal mithelfen? Der Gewinner des wohl außergewöhnlichsten Ferientages wird diesen Tag wohl nie vergessen!

Bewerben kann man sich bis zum 5. Juli 2013 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle: SEA LIFE

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof

Suche

Werbung

Anmeldung