Keine Käfig-Eier mehr in deutschen Supermärkten

Good bye Käfig-Ei! hieß die Devise, die durch den Einsatz verschiedener Tierschutz-Organisationen nun endgültig umgesetzt werden konnte. Ein großer Tierschutz-Erfolg, denn mittlerweile haben alle Supermarktketten die Käfig-Eier aus ihrem Sortiment genommen. VIER PFOTEN stellt außerdem für den tierfreundlichen Einkauf eine App bereit.

Käfig-Eier sind aus den Supermarktregalen verschwunden

04.10.2013 -  Glücklicherweise ist die Zeit nun vorbei, in der frische Eier aus Käfighaltung angeboten wurden Die Legehennen haben bei dieser tierquälerischen Kleingruppenhaltung nur den Platz von etwas mehr als einem DIN-A4-Blatt.
Auf Druck von VIER PFOTEN und anderen Organisationen hatten in den vergangenen Monaten immer mehr Supermarktketten das Käfig-Ei aus ihrem Sortiment genommen, bis nun auch die letzte Kette diese Eier nicht mehr verkauft. Dies ist ein riesiger Erfolg für den Tierschutz und natürlich insbesondere für die Legehennen. Es ist jedoch nur der erste Schritt zu einem Käfig-Ei-freien Markt.

Verkaufsstopp der "versteckten" Käfigeier  

Das nächste Ziel ist der Stopp des Verkaufs von „versteckten" Käfig-Eiern in Backwaren und anderen Fertigprodukten.„Viele Bäckereiketten verwenden nach wie vor Eier aus der Kleingruppen-Käfighaltung. Für den Verbraucher ist nicht ersichtlich, woher die Eier in den Backwaren und Fertigprodukten stammen und aus welcher Haltungsform sie kommen", warnt Dr. Martina Stephany, Kampagnenleiterin bei VIER PFOTEN.
Doch auch beim Stopp von versteckten Käfig-Eiern zeigen sich erste Erfolge: VIER PFOTEN konnte durch intensive Gespräche den Nahrungsmittelhersteller Kühne (Carl Kühne KG) dazu bewegen, vollständig auf Eier aus Käfighaltung zu verzichten.

Prüfung mit der „Tierschutz"-App

VIER PFOTEN stellt eine Tierschutz-App bereit, mit der Konsumenten schnell und bequem Gewissheit über die Herkunft der Eier in verarbeiteten Produkten erhalten. Mit dem Handy wird der Barcode des Produktes eingescannt und so die Herkunft der Eier überprüft.

Anzeigenmotiv Versteckte Käfigeier15 deutsche Tierschutzorganisationen haben das Bündnis „Käfigfrei" gebildet, mit der Forderung an die Lebensmittelindustrie, dass Legehennen nicht mehr im Käfig, sondern ausnahmslos in Boden- und Freilandhaltung leben.

Quelle: VIER PFOTEN e.V.

Das könnte Sie auch interessieren:
Endlich Label "Kontrollierte Bodenhaltung" für Kaninchenfleisch

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof