Das Katzendorf im Münchner Tierheim nimmt Gestalt an

Die Planung für das zweigeschossige Gebäude begann 2012, der Baubeginn war im September 2013 und schon am 5. Juni 2014 wurde das Richtfest gefeiert. 

Ein neues Domizil für die Münchner Miezen ist dringend erforderlich, damit die heimatlosen Tiere, die ausgesetzt, abgegeben oder aufgefunden wurden, endlich ein Gebäude für sich haben. Zurzeit sind ihre Unterkünfte auf mehrere Gebäude verteilt.

Im neuen Katzenhaus können in 80 Katzenzimmern ständig ca. 200 Stubentiger untergebracht werden. Es gibt verschiedene Bereiche, damit die unterschiedlichen Katzensituationen berücksichtigt werden können: kranke oder alte Katzen, Katzen mit ihren Kitten, Katzen die in Quarantäne leben müssen und Streunerkatzen, die so frei wie möglich sein möchten. Außerdem soll es einen Bereich geben für die Katzenvermittlung und Unterkünfte für Tierpfleger.

Das ist der Plan für das Untergeschoss mit Innenhof und Außenanlagen:
Katzenhaus Neubaukonzept Erdgeschoss

Für den Münchner Tierschutzverein war der wichtigste Aspekt die Nachhaltigkeit des Bauwerks. Man will die Situation für die Katzen deutlich verbessern und einen Bau erstellen, der über viele Jahrzehnte erhalten bleibt und mit geringen Unterhaltskosten auskommt.    
Mit dem Konzept des Vaterstettener Architekten Ralph Maurer ist es gelungen, einen Gebäudekomplex zu errichten, der langlebig, energieeffizient und regenerativ ist.
    
Ein Beispiel dafür sind Wärmespeicher und Heizanlage. Sie arbeiten zu  ca. 85 % klimaneutral und bestehen aus
  • Erdspeicher unter dem Gebäude
  • Solaranlage auf dem Dach des Gebäudes
  • Wärmepumpe
  • Gaskessel

Und so wird das Dorf für die heimatlosen Münchner Katzen aussehen:
Katzenhaus Aussenraumperspektive NO  Katzenzimmer

Es ist kein Geheimnis, dass das Bauen in München teuer ist. Der Kostenplan ist bei weitem noch nicht erfüllt. Fast 2,5 Mio.Euro wird das Katzen-Refugium kosten, etwa 900.000 Euro fehlen noch.

Mehr über die Aufgaben des Tierheims und  die Spendemöglichkeiten lesen Sie bei Richtfest im Katzendorf

Wer sich das Katzendorf im Rohbau schon mal ansehen möchte, hat am 8. August 2014 Gelegenheit dazu, wenn das Münchner Tierheim am „Internationalen Katzentag“ zu einem Aktionstag einlädt.

U.Makrewitz/ 06.06.2014

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof