Die Tiertafel München braucht Ihre Hilfe

Seit ihrem Start im Jahr 2009 musste die Tiertafel München mit Geldmangel und Umzügen fertigwerden und um Anerkennung und Aufmerksamkeit kämpfen – alles ist immer geglückt. Mit dem Lockdown in der Corona-Krise hat die Organisation, die finanziell schwachen Tierbesitzern bei der Versorgung ihrer Lieblinge durch Futterspenden unter die Arme greift, nun wieder eine schwere Aufgabe zu bewältigen und ist dringend auf die Hilfe von Tierfreunden angewiesen.

Kunden und freiwillige Helfer – KEINER soll gefährdet werden

Die meisten Kunden der Tiertafel sind durch chronische Krankheiten oder aus Altersgründen Risikopatienten und sollen - genauso wie auch die ehrenamtlichen Helfer - nicht in Gefahr gebracht werden.

Für die Ausgabe sind viele Kunden teils über eine Stunde mit Bus und U-Bahn quer durch die Stadt unterwegs, das wollte und durfte man keinem zumuten. Für Andrea de Mello, die Vorsitzende des Vereins, ist die schlimmste Vorstellung, dass sich einer der Tiertafel-Kunden bei der Ausgabe anstecken könnte.

Schließung der Tiertafel München

Die Corona-Pause haben jedoch viele (ehemalige) Tierbesitzer für Aufräumarbeiten genutzt und wollten nun Tierfutter oder -utensilien spenden. Sie waren teils sehr enttäuscht, wenn sie die Sachen nicht „schnell vorbeibringen“ konnten und mussten vertröstet werden. Die Tiertafel München ist aber auch in normalen Zeiten nur in den Stunden der Spendenausgabe und -annahme besetzt.

Die letzte reguläre Ausgabe war am 14. März 20, schon mit Sicherheitsabstand und –vorkehrungen, aber noch kurz vor dem Lockdown. Als klar war, dass durch die Corona-bedingten Beschränkungen die nächste Ausgabe im April nicht möglich sein würde, wurde nach einer Lösung gesucht, um die Tiertafel-Kunden mit der Versorgung ihrer Tiere nicht im Stich lassen zu müssen.

Lieferung direkt nach Hause

Die einzige Möglichkeit war die Online-Bestellung mit Lieferung direkt an jeden einzelnen der über 200 bei der Tiertafel registrierten Tierbesitzer, obwohl dies eine deutlich erhöhte finanzielle Belastung und einen enormen Arbeitsaufwand darstellte.

Zum Glück war gerade eine Großspende überwiesen worden und die Leistungsbereitschaft der rund 10 ehrenamtlichen Mitarbeiter wie immer immens. Und so begann eine riesige Aktion.

Es mussten ALLE Kunden angerufen (und auch erstmal erreicht) werden. Sie wurden gefragt, ob sie mit der Lieferung einverstanden wären und was sie benötigen würden. Das Ergebnis war eine riesige Bestellliste für diverse Futtermittel für Hund und/oder Katze der Tiertafel-Kunden und der bis ca. Mitte Mai benötigten Menge.

Hilfe von Münchner Geschäften

Glücklicherweise waren alle Geschäfte, in denen Futterspenden abgegeben werden können (wie z.B. Fressnapf, Futterhaus und Dehner) bereit, diese vor Ort aufzubewahren. Sobald sich die Lage bessert, können die Futterspenden dort abgeholt und ins Lager in der Schwere-Reiter-Straße gebracht werden.

Eine Aktion der Münchner Fressnapf-Märkte für die Tiertafel München stellte sich als sehr hilfreich dar, denn es ging dabei nicht um Naturalien, sondern um Geld. "Gemeinsam Gutes tun" hieß es vom 11. bis 18. April 2020. In dieser Zeit spendete Fressnapf München pro Einkauf über 50 Euro jeweils 2 Euro an die Tiertafel München. Das Geld kann nun z.B. auch für Spezialfutter genommen werden.

Zukünftig sicher mehr Hilfe nötig

Viele Tierbesitzer, die vorher gerade noch so über die Runden gekommen sind, haben durch Kurzarbeit oder Kündigung nochmal bedeutend weniger im Geldbeutel. Wer plötzlich nur mehr 60% seines normalen Einkommens zur Verfügung hat, kann sich manchmal die Futterkosten nicht mehr leisten, besonders wenn es sich um kranke Tiere handelt, die Spezialfutter benötigen. Bei der Tiertafel setzt die Hilfe ein, wenn jemand das Existenzminimum (Grundlage Sozialgesetzbuch) unterschreitet - und dieser Kreis wird sich in nächster Zeit sicher vergrößern.

In den letzten Wochen haben viele Tierbesitzer bei der Tiertafel angerufen, die keinen Sozialleistungsbezug haben und bitten um Hilfe. Besonders gravierend sind die Probleme, wenn hohe Tierarztkosten entstanden sind, die nun einfach nicht mehr zu leisten sind.

So geht es weiter

Am 1. Mai trafen sich die drei Vorstandsmitglieder in einer Videokonferenz und nun steht fest: die nächste Futterausgabe wird am 9. Mai 2020 stattfinden. 
Es wird ausschließlich eine Futterausgabe sein, die mit allen bekannten Vorsichtsmaßnahmen und Regeln ablaufen wird. Spendenannahme, tierärztliche Sprechstunde und Neuanmeldungen müssen vorerst entfallen.

Wie es danach weitergeht kann man auf der Internet-Seite der Tiertafel München jederzeit aktuell abfragen.
Kranke oder als Risikopatienten eingestufte Kunden erhalten weiterhin per Lieferung ihre Rationen.

 

Wie kann man der Tiertafel München helfen?

  • Mit Geldspenden
    für weiterhin nötige Online-Bestellungen, für den Kauf von kostenintensiver Spezialnahrung und für Tierarzt-Rechnungen
  • Mit Sachspenden
    Die erste Futterspendenannahme ist am Donnerstag, den 14. Mai 2020 von 19 – 20 Uhr. Alle weiteren Termine finden Sie jeweils aktuell HIER
  • Und irgendwann auch wieder mit ehrenamtlicher Tätigkeit

 

In der Hoffnung auf „bessere Zeiten“

Andrea de Mello  Im Gespräch mit Andrea de Mello wird deutlich, wie groß die Sorge des Vereins um seine Schützlinge ist. Die Mitarbeiter kennen die Kunden manchmal schon jahrelang und sind für diese nicht nur zur Ausgabe der Futterrationen wichtig.

Die Ausgabetermine sind für manche Tierbesitzer eine der wenigen sozialen Kontakte, die sie haben. Ein wichtiger Tag, der nicht nur dem Magen des vierbeinigen Lieblings guttut, sondern auch dem eigenen seelischen Wohlbefinden.
Es wird bestimmt noch einige Zeit vergehen, aber Andrea de Mello und ihre ehrenamtlichen Helfer freuen sich schon jetzt auf den Tag, wenn auch die krankheitsbedingt vorbelasteten Kunden wieder am Ausgabetag erscheinen können.

 Das 12-köpfige Team der Tiertafel München

So erreichen Sie die Tiertafel München:

Logo Tiertafel München e.V.
Tiertafel München e. V.

Telefon: 01577 – 381 96 96
E-Mail: info@tiertafelmuenchen.de
Internet:
www.tiertafelmuenchen.de



Infos zur Tiertafel München im Tierportal München:
Tiertafel München wird mit Tierschutzpreis geehrt
Weihnachten bei der Tiertafel München

Suchtiere

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Online kaufen

Online kaufen

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof