Feuerwehr kümmert sich um fünf Igelwaisen

In Neuperlach hat am letzten Samstag eine aufmerksame Anwohnerin fünf verwaiste Igel entdeckt und die Feuerwehr informiert. Die kleinen Stacheltierchen werden nun im Münchner Tierheim aufgepäppelt.

München, 07.09.2020 Die Tierfreundin hatte die Igelchen bereits am Freitag in der Grünanlage eines Wohnkomplexes im Karl-Marx-Ring bemerkte. Dort beobachtete sie die Kleinen und stellte fest, dass die Igelmama abgeht. Nachdem das Muttertier auch am Samstag nicht auftauchte, entschied sie sich die Feuerwehr zu rufen. Die Besatzung des alarmierten Kleinalarmfahrzeuges sammelte die fünf Igel ein und brachte sie ins Tierheim. Dort wurden die fünf Waisen zunächst untersucht und anschließend aufgenommen.

Kleiner Igel in der behandschuhten Hand eines Feuerwehrmannes

Quelle: Feuerwehr München

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Feuerwehreinsatz für Hündin Gina
Feuerwehr rettet Hund aus dem Isarkanal

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Online kaufen

Online kaufen

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof