Wohin mit einem verletzten Fuchs?

Wieder einmal musste sich die Feuerwehr um einen verletzten jungen Fuchs kümmern, diesmal in Feldmoching. Zum Glück konnte der Kleine leicht eingefangen werden, doch gerade bei Wildtieren ist die Frage nach der Weiterversorgung oft schwierig. Ein verletzter Wellensittich dagegen hatte Glück, er durfte die Nacht erstmal auf der Feuerwache verbringen, bevor er in der Vogelklinik aufgenommen werden konnte.

Die Feuerwehr hat viele Einsätze rund um vierbeinige oder auch gefiederte Haus- und Wildtiere. In der Meldung vom 1. Juni schreibt die Feuerwehr, was es bei letzteren für die Einsatzkräfte da alles zu bedenken gibt:

München, 1. Juni 2021 Im Feuerwehralltag erleben wir ja viele unterschiedliche Einsätze. Der Umgang mit Tieren stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Egal, um welches Tier es sich handelt - ist es in Not, werden wir zu Hilfe gerufen. Gestern beispielsweise hatten wir unsere liebe Müh mit einem kleinen Fuchs.

Herausforderung Nummer eins: Was will das Tier? Und was wollen wir? Da können schon mal Welten aufeinander treffen... Die meisten Tiere folgen nämlich ihrem Fluchtinstinkt und wir rennen dann hinterher.

Herausforderung Nummer zwei: Wie greifen wir das Tier? Dazu werden wir ausgebildet. Wir üben, zum Beispiel im Tierpark oder zusammen mit der Reptilienauffangstation München. Aber eine gewisse Portion Mut gehört manchmal auch dazu.

Feuerwehreinsatzkraft hat den kleinen Fuchs eingefangen

Herausforderung Nummer drei: Was machen wir jetzt mit dem Tier? Geht es ihm gut, stellt sich die Frage: Wem gehört es oder wohin können wir es bringen? Ist es verletzt, wer kann dem Tier helfen?

Und all das kann manchmal ganz schön schwierig sein. So auch gestern für die Besatzung eines Kleinalarmfahrzeuges. Gemeldet wurde ein verletzter junger Fuchs. Ab zur Alarmadresse und dann? Erstmal den Jungfuchs finden. Irgendwo in einer Wiese fanden sie ihn dann. Und er brauchte Hilfe. Denn nach ein paar Metern brach er immer wieder zusammen. Also fingen sie ihn ein. Dicke Handschuhe an, Tierfangkiste und dann los. Das klappte schon mal.
Aber wohin jetzt mit dem geschwächten Tier? Rücksprache mit der Leitstelle. Diese versuchte am Telefon eine Lösung zu finden. Tierklinik, Tierheim, wer kann sich um den Fuchs kümmern?

Nicht ganz so einfach. Es dauerte ein bisschen, aber dann fand sich eine Lösung.

Nun wird der junge Fuchs im Tierheim gepflegt. Dann darf er zurück in die Natur. So soll es sein.

Nachster Fall: Verletzter Wellensittich

München, 04.06.2021 Ein Kleinalarmfahrzeug wurde am Donnerstagabend in die Tegernseer Landstraße alarmiert. Dort hatten Passanten einen verletzten Wellensittich gefunden. Der blau-gelbe Sittich wirkte -vermutlich nach einer Kollision im Flug - ziemlich verwirrt. Auch einer der beiden Flügel schien leicht verletzt zu sein. Die beiden Feuerwehrmänner gaben dem kleinen Vogel erstmal ein neues Zuhause in einer Tierbox, die das Kleinalarmfahrzeug, das sogenannte "KLAF", immer dabeihat.

Nach einigen Telefonaten war klar, dass alle Fachdienste am Donnerstagabend keine weiteren Tiere aufnehmen konnten. Also wurde dem kleinen Wellensittich in der Fahrzeughalle der Feuerwache 7 in Milbertshofen ein Übergangsquartier eingerichtet. Anfangs war der kleine Gast noch etwas aufgeregt, aber zu später Stunde fühlte er sich in seinem neuen Heim im Herzen der Feuerwache schon ganz wohl - zumindest für ein paar Stunden. Denn am Freitagmorgen wurde der kleine Patient bereits zur weiteren Versorgung in eine Vogelklinik gebracht.

Diesmal Fuchs und Wellensittich, dann mal Bienen, Katzen, Hunde, Schlangen und viele andere Tiere. Man glaubt gar nicht, was wir so alles zu sehen bekommen bei rund 1500 Tiereinsätzen im Jahr.

Quelle: Feuerwehr München

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Online kaufen

Online kaufen

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof