Gewinneinlösung beim Wurftreffen

Der Gutschein zum "3-stündigen Workshop mit Anja Jakob" wurde eingelöst bei einem Welpentreffen

Im August 2010 konnte man im Tierportal München beim Gewinnspiel "Wo ist Prinzessin Lia?" drei attraktive Preise gewinnen. Die ersten beiden Preise, zwei Tierschlaufen mit Bernsteingranulat von der Firma Wendestein, wurden bereits im September an die Gewinner ausgegeben. Im Oktober wurde jetzt auch der Hauptgewinn, ein 3-stündiger Workshop mit Hundetrainerin Anja Jakob, eingelöst.

Den Workshop nach Wahl bei Anja Jakob von Click´n`Trick hatte unsere Leserin Jutta Eisenschenk gewonnen und sie hat sich eine tolle Verwendungsmöglichkeit für den Gutschein ausgedacht.
Als Hobbyzüchterin von Eurasiern veranstaltet sie jährlich ein Welpentreffen, bei dem sich die "Kinder" aus den zwei Würfen ihrer Hündin Aimy (7 Jahre) versammeln. Diesmal fand der erste Teil des Treffens auf dem Trainingsplatz von Anja Jakobs Hundeschule statt, dem Gelände des Rottweiler Clubs in Landsberg. Hier konnte die Eurasier-Großfamilie den kostenlosen Workshop abslovieren und bei mildem Herbstwetter haben sowohl die Besitzer und als auch ihre Hunde die Stunden sicher genossen.

Anja Jakob und Jutta Eisenschenk

Anja Jakob (links) und Gewinnerin Jutta Eisenschenk

 

Workshop mit Anja Jakob

Warten auf den Start für den Geschicklichkeitsparcours


Der Parcours

Der Parcours

Die Drehung und Wende an der Fahne war eine der leichten Übungen

Durch den Reifen

Nicht alle Hunde sprangen gleich beim ersten Mal durch den Reifen


Denk- und Schnüffelspiele

Schnüffelspiel

Schnüffelspiel: Unter welchem Ball ist das Leckerlie versteckt?

Denkspiel: Wo muss die Pfote hin, damit das Leckerlie rausfällt?

Denkspiel: Wo muss die Pfote hin, damit das Leckerlie aus der Flasche fällt?


Übungen und Tricks

Kommando
Anja Jakob zeigt die ersten Übungen für den Rückwärtsslalom

Bei den ersten Übungen zum Rückwärtsgehen dient ein Stock als Linie, zu der sich der Hund immer wieder rückwärts bewegen muss, bevor ein Leckerbissen gereicht wird. Da diese Übung in ganz vielen winzigen Schritten gelernt wird, konnte Anja Jakob hier nur das Prinzip erklären und vorführen.

Anders war das beim Rückwärtsslalom. Nach der Erklärung und dem langsamen Vorführen der Übung gingen bereits einige Hundebesitzer ans Üben.

Wo setzt man den Fuß hin?

Wenn es geklappt hat, gibts sofort die Belohnung

Wo muss der Fuß hin, um den Hund das Zurückweichen nach hinten zu lernen und zu ermöglichen?

Und wenn es geklappt hat, gibts sofort die Belohnung

Sockenspiel

Die Zuschauer waren erstaunt, welche Tricks man seinem Hund z.B. mit Socken beibringen kann. Als kleiner "Haushaltshelfer" gibt es viele lustige Einsatzmöglichkeiten für den Hund.

Bevor man zum verdienten Ausklang beim Mittagessen ging, gab es noch ein Abschlussspiel. In zwei Gruppen aufgeteilt, mussten Hund und Halter Geschicklichkeitsübungen auf einem Parcours absolvieren.

Spiel für Zwei

Geschicklichkeitsübung

Z.B. Balancieren eines "Hütchens" auf dem Kopf ...
oder einem Tablett mit Wasserflaschen


Das "Familienbild
"

alt

Es war schön zu sehen, dass wir durch unser Gewinnspiel richtig Freude bereiten konnten. Vielen Dank an Anja Jakob, die den Workshop durchgeführt hat und Jutta Eisenschenk, die den Gewinn für ihr Welpentreffen genutzt und toll organisiert hat.

 Und wer neugierig geworden ist auf diese wunderschönen gelehrigen Hunde, für den gibt es hier noch einige Infos

Eurasier

Der Eurasier ist ein selbstbewusster Individualist, trotzdem ein Familienhund, der gesund, robust und langlebig dem Besitzer viel Freude bereiten kann. Diese deutsche Rasse -eine Mischung aus Wolfsspitz, Chow Chow und Samojede- gibt es erst seit 50 Jahren. Er ist ein ruhiger und pflegeleichter Genosse, der gerne 2 Stunden Auslauf am Tag haben will. Bemerkenswert ist sein in vielen Situationen instinktsicheres Verhalten und sein ausgeprägtes Sozialverhalten gegenüber Menschen und Artgenossen.

Der Eurasier ist gut zu erziehen, da er sehr schnell begreift, was man von ihm will. Schon beim Welpen soll spielerisch die Erziehung beginnen und mit Liebe und Konsequenz fortgeführt werden. Jeder Eurasier lernt gerne sein Leben lang.

Weitere Informationen gibt Jutta Eisenschenk selbst auf ihrer Homepage www.vombrunnenhof.com, wo sie auch über ihr Engagement beim "Projekt Schulhund" hinweist, und bei eurasier-klub.de


U. Makrewitz 30.10.10

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof

Suche

Werbung

Anmeldung