Kontakt
Featured

BPA in Lebensmitteldosen – Gefahr für Mensch und Tier!

"BPA" ist in aller Munde. Unsere Gesundheit und die unserer geliebten Vierbeiner sind untrennbar miteinander verbunden. Wusstet ihr, dass die Chemikalie Bisphenol A (BPA), die in vielen Konservendosen enthalten ist, nicht nur uns Menschen, sondern auch unsere Haustiere stark gefährden kann?

Edenfood, Partner von Tierportal München, klärt auf über die Risiken der Chemikalie BPA und stellt seine Lösung des Problems vor.

Selbst die Deckel von Glasbehältern können manchmal mit einer BPA-haltigen Beschichtung versehen sein, um eine bessere Versiegelung und Haltbarkeit zu gewährleisten. Es ist daher ratsam, beim Kauf von Lebensmitteln in Gläsern darauf zu achten, dass sie als "BPA-frei" gekennzeichnet sind.

Warum ist BPA so schädlich?

Bisphenol A, kurz BPA, kann in den Hormonhaushalt eingreifen und steht im Verdacht, Krankheiten wie Autismus, Wachstumsstörungen und Übergewicht zu begünstigen. Erschreckend ist, dass BPA nicht nur in vielen Alltagsprodukten, sondern auch in Futterkonserven für Hunde vorkommt. Eine Studie der University of Missouri zeigt, dass Hunde, die nur wenige Tage Dosenfutter erhalten, eine bis zu dreifach erhöhte BPA-Konzentration im Blut aufweisen. Diese Belastung kann sogar die Darmflora der Tiere verändern, was ihre Gesundheit weiter beeinträchtigen könnte.

Auswirkungen auf unsere Haustiere

Unsere Vierbeiner teilen nicht nur unser Zuhause, sondern auch die Risiken durch Umweltchemikalien. Forschungen legen nahe, dass Umweltgifte wie BPA die Spermienqualität bei Hunden und möglicherweise ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Zusätzlich können diese Chemikalien die Gesundheit unserer Haustiere auf vielfältige Weise belasten, von hormonellen Störungen bis hin zu Veränderungen im Mikrobiom.

Gemeinsam gegen Umweltgifte

Diese Erkenntnisse sind alarmierend und sollten uns dazu bewegen, bewusster mit den Produkten umzugehen, die wir täglich verwenden – für uns selbst und unsere Tiere. Indem wir auf BPA-freie Produkte umsteigen und die Ernährung unserer Haustiere sorgfältiger auswählen, können wir einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit unserer gesamten Familie leisten.

Sicherheit und Innovation für unsere Vierbeiner!

Bei Edenfood sind wir stolz darauf, mit einem der weltweit größten und innovativsten deutschen Hersteller für Nockendrehverschlüsse zusammenzuarbeiten. Dieser Hersteller hat als Erster weltweit eine Deckeldichtung entwickelt, die komplett ohne PVC und Weichmacher auskommt.

Hund frisst aus einem Napf

Warum ist das so wichtig?

Unsere Deckel von Edenfood sind absolut sicher! Sie verhindern, dass giftige Stoffe beim Erhitzen ins Futter gelangen und es verunreinigen könnten. Keine Dioxine, keine schädlichen Chemikalien – weder bei der Herstellung noch bei der Müllverbrennung oder dem Recycling. Und das Beste: Unsere Deckel sind frei von Bisphenol A (BPA)! Zu erkennen ist das Qualitätsmerkmal an unserem blauen Ring im Deckel.

Unser Versprechen an euch:

Wir durften schon vor der Markteinführung dieser innovativen Deckel Probe-Kochungen durchführen und unsere Erfahrungen teilen. Diese enge Zusammenarbeit hat es uns ermöglicht, die Deckel perfekt an unsere Ansprüche anzupassen. Ein sicherer Verschluss unseres Futters liegt uns sehr am Herzen.

Frische-Garantie:

Unsere Deckel haben eine besondere Button-Eigenschaft in der Mitte. Hergestellt aus besonders gut recyclebarem Weißblech, erzeugt die Mitte der Verschlüsse beim Öffnen des Glases ein Klickgeräusch. Dieses Geräusch ist eure Frische-Garantie! Es zeigt an, dass das Glas richtig verschlossen wurde und der Deckel ein optimales Vakuum gezogen hat.

Seit 2009 sind wir stolz auf unsere Verpackung, die sinnvoll, innovativ und umweltbewusst ist. Sie passt perfekt zu unserem Konzept der gesunden, bewussten und nachhaltigen Ernährung für Haustiere.

Fazit

Die Gesundheit unserer Haustiere ist ebenso wichtig wie unsere eigene. Indem wir auf BPA-freie Produkte setzen und die Ernährung unserer Vierbeiner sorgfältig auswählen, können wir ihre Gesundheit schützen und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Gemeinsam können wir eine bessere und sicherere Welt für uns und unsere geliebten Haustiere schaffen.