Wellensittiche lieben die Abwechslung

Rund 3,5 Millionen Ziervögel leben in deutschen Haushalten, das hat der Industrieverbands Heimtierbedarf (IVH) berechnet. Besonders beliebt sind  die Wellensittiche, denn sie sind gesellig, gelehrig und verspielt. Doch was brauchen die „Wellis“, um sich auch richtig wohl zu fühlen?

Artgenossen erwünscht

Wellensittiche sind Schwarmvögel, das heißt, sie müssen Artgenossen haben, sonst verkümmern sie.

Täglicher Freiflug und genug Platz im Käfig

Frei im Zimmer herumzuflattern gefällt den Piepmätzen. Ebenso wichtig ist aber auch ein komfortabler Käfig, in dem sie für Kurzflüge die Flügel ausbreiten können. Für zwei Tiere sollte er mindestens 150 x 60 x 100 cm (L x B x H) groß sein.

… und etwas zum Spielen

Damit es den Wellis nicht langweilig wird, brauchen sie auch im Käfig Spielzeug und Beschäftigungsmöglichkeiten. Dabei kann jeder Tierbesitzer seine Fantasie einsetzen, man muss nur beachten, dass das Käfigzubehör auch artgerecht ist. Plastikvögel und Spiegel im Käfig sind als Spielzeug ungeeignet, sie führen bei den Vögeln zu Verhaltensstörungen.

© Fressnapf/Ulrike SchanzWellis lieben es bunt und vielseitig

Wellensittiche können Farben erkennen, deshalb mögen sie buntes Spielzeug, wie z.B. Kletterseile mit bunten Holzkugeln. Aber auch Glöckchen, einfache Baumwollseile und Schaukeln sind beliebte Spielutensilien. Da Wellis echte Individualisten sind, müssen Sie einfach ausprobieren, worauf Ihre gefiedertern Mitbewohner stehen.

Knabberspaß

Zum Schnabel wetzen eignen sich am besten Picksteine, die es im Fachhandel gibt. Auch im Käfig aufgehängte Äste von ungespritzten Obstbäumen mögen Wellensichttiche, da lässt es sich besonders gut daran knabbern.

Langeweile einfach wegclickern 

Mit viel Geduld und liebevoller Zuwendung kann man den Wellis mit Clickertraining auch beibringen zu sprechen oder kleine Kunststücke einzuüben. Wenn der Piepmatz zum Beispiel mit dem Schnabel ein kleines Auto anschiebt, das macht nicht nur ihm, sondern ganz sicher auch dem Besitzer Spaß.

Viele weitere Infos zum Thema Spielzeug für Wellensittiche finden sich im Ratgeberbereich von Fressnapf unter
 www.fressnapf.de/ratgeber/beitrag/wellensittiche-spielen-beschaeftigen-spielzeug-trainieren

Expertentipp von Münchner Fressnapf-Mitarbeitern

 Das könnte Sie auch interessieren:
 Clickertraining mit Vögeln - Trainingstipps von Verhaltensbiologin Inga Diekmann

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Online kaufen

Online kaufen

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Geschenkideen

Geschenkideen

Urlaub mit dem Tier

Urlaub mit dem Tier

Freizeit mit Tieren

Freizeit & Urlaub

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof