Kontakt

Aktuelles rund ums Tier und München

Wintergoldhähnchen

Münchner Ergebnisse bei der „Stunde der Wintervögel“

Vom 6. - 8. Januar 2023 wurde wieder deutschlandweit zur Mitmachaktion "Stunde der Wintervögel" aufgerufen. Auch in und um München haben Tausende Vogelfreunde mitgemacht und dem Naturschutzverband LBV dabei geholfen, belastbare Zahlen zur Vogelwelt im Winter zusammenzutragen.

Alligator-Weibchen Ophelia

Alles gut bei Alligator-Weibchen Ophelia

Im September 2022 entdeckte der Zoll am Münchner Flughafen im Gepäck eines Passagiers einen lebenden Albino-Alligator, der unter Qualen transportiert worden war. Nach einem mehrmonatigen Aufenthalt in der Münchner Reptilienauffangstation konnte die kleine Ophelia nun gesund und munter bestens vermittelt werden.

Pferdeernährungsberater Online-Ausbildung

24. Februar 23: Infoabend zur Ausbildung Pferdeernährungsberater*in

Am 5. April 2023 beginnt eine 7-monatige Online-Ausbildung zum/r Pferdeernährungsberater*in bei Heidi Herrmann. Beim Infoabend können Sie die Dozentin und ihre Unterrichtsweise kennenlernen und Fragen stellen. Die Ausbildung eignet sich bestens als Zusatzqualifikation für Tierheilpraktiker, Pferdephysiotherapeuten, -Pensionen u. Pferdebesitzer.

MyFeedingCheck

NEU IN UNSEREM BRANCHENBUCH: MyFeedingCheck

Eine online Futtersuche & Preisvergleichsseite für Hunde- & Katzenfutter der besonderen Art. Mit all unseren einzigartigen Filtern möchten wir jedem Nutzer, der sich mit der Ernährung seiner Fellnase beschäftigt, die Suche nach dem passenden Futter erleichtern.

Hund sitzt am Strand

Urlaub mit oder ohne Hund?

Die Buchung für den Sommerurlaub wird häufig bereits in den ersten Wochen des Jahres vorgenommen. Eine wichtige Frage für Hundebesitzer ist dabei: Fährt Bello mit in den Urlaub oder bleibt er zuhause? Wir haben geeignete Urlaubsziele und Hundepensionen für Sie. Planen Sie frühzeitig! 

Hund Zico am Stauwehr Oberföhring

Zico verweigert die Rückkehr vom Wehr

Am Oberföhringer Stauwehr musste Hund Zico von der Feuerwehr gerettet werden, nachdem er an einem Vorsprung des Wehrs gelandet war und nicht mehr dazu zu bewegen war, zurückzuschwimmen.

Erdmännchen vor der Waage im Tierpark Hellabrunn

Tierpark Hellabrunn: Es wird gezählt, gewogen und gemessen …

In Hellabrunn gibt es auch im Januar 2023 wieder eine Inventur, bei der alle tierischen Bewohner zur großen Zählung kommen, egal ob sie Federn, Panzer, Fell oder Schuppen tragen. In der Vorbereitung auf das neue Jahr sind nun die Mitarbeiter am Zählen, Prüfen, Messen und Dokumentieren.

Schildkröte im Wasserbecken

Das Hellabrunner Schildkrötenhaus ist wieder geöffnet

Nach der Schließung des Tierhauses im Oktober 22 wegen umfangreicher Sanierungs- und Baumaßnahmen, ist nun das Schildkrötenhaus seit Weihnachten wieder geöffnet. Aktuell werden noch kleinere Restarbeiten durchgeführt und der finale Besatz der Flughunde koordiniert.

Feuerwehr rettet Katze von einem Baum

Feuerwehr rettet Katze von einem Baum

In der Franz-Nißl-Straße in Allach wurde gestern Nachmittag eine weiße Katze in einem Baum entdeckt, die laut miaute. Entweder sah sie keinen Weg mehr nach unten oder es hat sie der Mut verlassen. Mit einer Drehleiter konnte sie von der herbeigerufenen Feuerwehr aus dem Baum befreit werden.

Drill im Tierpark Hellabrunn

Im Tierpark Hellabrunn mussten sechs Drills eingeschläfert werden

Aufgrund einer unheilbaren Erkrankung der Tiere, die Folge einer Fuchsbandwurm-Infektion, musste diese Entscheidung schweren Herzens, aber aus Tierschutzgründen getroffen werden. Der Rest des Bestands ist unauffällig und wird engmaschig beobachtet.

Hundemutter mit vier Welpen

Sieben verwahrloste Hunde in Feldmoching-Hasenbergl befreit

Eine Aktivistin hatte den Tierschutzverein München e.V. um Hilfe bei einer Rettungsaktion von verwahrlosten Hunden aus einer illegalen Zuchtanlage gebeten. Auch Polizei, KVR und Veterinäramt wurden involviert. Der Tierschutzinspektorin bot sich in der Lagerhalle in Feldmoching-Hasenbergl ein Bild des Grauens. Im Münchner Tierheim finden nun die Qualen der Tiere endlich ein Ende.

Tierheilpraxis Cornelia Keiner

Tierheilpraxis Cornelia Keiner

NEU IN UNSEREM BRANCHENBUCH:

Erkrankungen gibt es in der Naturheilkunde eine Therapiemöglichkeit. Cornelia Keiner behandelt nicht nur die Symptome, sondern das ganze Wesen mit all seinen Facetten, also Körper, Geist und Seele. Die Selbstheilungskräfte der Tiere zu aktivieren und das Chi wieder zum Fließen zu bringen, das sind ihre Aufgaben als Tierheilpraktikerin.

Tierpark Kalender 2022

Tierpark Hellabrunn: Der Kalender 2023 ist da

Ab sofort ist der neue Hellabrunn-Kalender für 2023 an den Tierpark-Kassen und in den Zooshops erhältlich. Zwölf besondere Tieraufnahmen bringen die Vielfalt des Münchner Tierparks auch im kommenden Jahr wieder in die eigenen vier Wände.

Mario Jessat

Mario Jessat und der Stadtwolf

Der bekannte Hundeexperte Mario Jessat erzählt hier über seine lange Beziehung zu den Vierbeinern, stellt sein Leben mit vielen Hunden vor, von dem auch sein Buch „Meine Rudelwanderung“ handelt, und das von ihm mitentwickelte Barfersatz-Futter „Stadtwolf“.

Kinder bei der Vogelbeobachtung

Noch freie Plätze beim LBV-Schulklassenprogramm zur Stunde der Wintervögel

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) München gibt Schulklassen im November und Dezember die Möglichkeit, unsere heimischen Wintervögel kennenzulernen. Im Englischen Garten oder an ihrer Schule erfahren die Kinder von 1. bis 6. Klasse vom LBV-Experte die wichtigsten Daten über die Vögel und ihre Erkennungsmerkmale.

Tierschutzverein München erhält Bayerischen Tierschutzpreis

Tierschutzverein München erhält Bayerischen Tierschutzpreis 2022

Seit fast 180 Jahren setzt sich der Tierschutzverein München für Hunde, Katzen, Kleintiere und wenn´s sein muss, auch mal für größere Tiere und Exoten in München und Umgebung ein. Im Frühjahr aber galt ihr Einsatz den Tieren in und aus der Ukraine. Dafür wurde der Verein nun mit dem Bayerischen Tierschutzpreis 2022 geehrt.

Wahl des Vorsitzes beim LBV München

Wahl des Vorsitzes beim LBV München

Bei der gestrigen Jahreshauptversammlung des LBV München wurde die 37-jährige Biologin Christina Schneider zur Ersten Vorsitzenden des Vereins gewählt. Sie löst damit Dr. Irene Frey-Mann ab, die lange Jahre den Vorsitz innehatte und große Fußstapfen hinterlässt. Isabel Rohde wurde zur Stellvertreterin der neuen Vorsitzenden gewählt.

Skorpion aus Kalifornien

Skorpion als „blinder Passagier“ von Kalifornien nach Hadern

Nach einem Urlaub in Kalifornien wurde ein junger Mann in Hadern von einem ungewollten Mitbringsel attackiert - ein Skorpion stach ihn in den Fuß. Weil die Gefährlichkeit des Tieres, bzw. des Stiches nicht klar war, wurde die Feuerwehr zu Hilfe gerufen.

Nachwuchs bei den Roten Pandas

Tierpark Hellabrunn: Nachwuchs bei den Roten Pandas

Die zuckersüßen Zwillinge kamen bereits im Juli zur Welt. Bei der jetzt erfolgten tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass es sich um zwei gesunde Buben handelt. Die Besucher dürfen sich bald auf erste, tapsige Erkundungstouren freuen.

Nasenbär in Transportbehälter

Zwei Nasenbären aus illegalem Tiertransport in der Auffangstation

Wenn nachts das Telefon läutet, weiß man in der Reptilienauffangstation schon, dass sich wieder etwas Besonderes ereignet hat. In der Nacht zum 16. September war es ein gestoppter illegaler Tiertransport mit Vögeln und zwei Nasenbären – für letztere gibt es weit und breit keine andere Anlaufstelle als die Münchner Auffangstation.