Kontakt

Aktuelles rund ums Tier und München

Feuerwehr fängt in Ludwigsfeld Maisschlange ein

Feuerwehr fängt in Ludwigsfeld exotische Schlange ein

Die Münchner Feuerwehr hat am Sonntag eine nicht heimische Schlange eingefangen, die sich am See am Rangierbahnhof in Ludwigsfeld in der Sonne wärmte. Sie wurde der Reptilienauffangstation übergeben.

Turmfalke - aus dem Nest gefallen und von Feuerwehr gerettet

Aus dem Nest gefallen

Glück im Unglück hatte ein Turmfalke, der direkt bei der Feuerwache in Milbertshofen aus dem Nest gefallen war. Die Feuerwehrler konnten schnelle Hilfe leisten und nun sitzt der Vogel bis zum endgültigen Abflug wieder bei seinen Geschwistern im Nest. 

Gästehaus Falkenau

AUS UNSEREM BRANCHENBUCH: Gästehaus Falkenau

Wohlfühloase für Mensch und Hund - Im gemütliches Landhotel mit 5000 qm großen, eingezäunten Garten mit Ruheinseln, Sonnenterrassen, Teich und Bachläufen werden Sie sicher schnell einen Lieblingsplatz gefunden haben. Das Gästehaus Falkenau ist die ideale Adresse für einen entspannten, erlebnisreichen Urlaub mit Hund. 

Insektensommer 2023

"Insektensommer" - Aufruf zum 1. Teil der bundesweiten Insektenzählung

Zähl mal. was da summt! Die bundesweite Zählaktion "Insektensommer" geht in die erste Runde. An der Aktion vom 2. - 11. Juni 23 eine Stunde lang Sechsbeiner beobachten und zählen und dabei noch die Natur vor der eigenen Haustür besser kennenlernen – all das vereint der „Insektensommer“.

Eichhörnchen bleibt an Hausfassade hängen

Eichhörnchen bleibt an Hausfassade hängen

In Haidhausen verhedderte sich am Samstagnachmittag ein Eichhörnchen beim Erklimmen einer Hauswand in einem Netz derart, dass es von der Feuerwehr befreit werden musste. Glücklicherweise gibt es immer wieder Tierfreunde, die bei tierischen Notsituationen nicht wegschauen, sondern die Feuerwehr rufen.

Junges Eichhörnchen

Tierische Feuerwehreinsätze am laufenden Band

Am letzten Wochenende ist die Feuerwehr München innerhalb von 24 Stunden elfmal Tieren zu Hilfe geeilt. Zwei Einsätze am Samstag galten wieder einmal einer Kükenrettung und einem Eichhörnchen in Not.

Honoro UG - Vergleich von Katzenkrankenversicherungen

AUS UNSEREM BRANCHENBUCH: Honoro UG

Versicherungsvergleich für Katzen-KrankenversicherungenWenn Sie wissen, welche Risiken Sie absichern wollen, stellen Sie die angebotenen Versicherungen gegenüber und vergleichen Sie die Leistungen für Ihre Fellnase. 

Naturheilkundliche Tierheilpraktikerpraxis für Pferde und Hunde - Petra Scharl

AUS UNSEREM BRANCHENBUCH: Naturheilkundliche Tierheilpraxis für Pferde und Hunde

Tierheilpraktikerin und Mykotherapeutin Petra Scharl führt eine mobile Praxis für Hunde und Pferde in Langenpreising, arbeitet in der mykotherapeutischen Beratung für Mensch und Tier der Gesellschaft für Vitalpilzkunde Schweiz und bildet Tierärzte und Tierheilpraktiker zum Mykotherapeuten aus.

Von der Feuerwehr gerettetes Eichhörnchen

Feuerwehr München: Zeitaufwendige Eichhörnchen-Rettung

Ganze zweieinhalb Stunden dauerte es, bis zwei Am Moosfeld in Not geratene Eichhörnchen von der Feuerwehr gerettet werden konnten. Auf einem Hausdach mussten erst etliche Meter quer verlaufende Rohrleitungen demontiert werden, um an die Jungtiere zu gelangen.

Gänsefamilie auf Stadtbesichtigung

Gänsefamilie auf Stadtbesichtigung

Mehrere Graugänse inkusive Nachwuchs machten in Schwabing einen gefährlichen Familienausflug zur Leopoldstraße. Glücklicherweise riefen Passanten die Feuerwehr, die die Tiere in den Englischen Garten zurückbrachte.

Pferde auf der Weide

7. April 2024: Beginn Online-Ausbildung Pferdeernährungsberater

Die Ausbildung umfasst 60 Stunden. Als Webinar sind 56 Stunden angelegt, 4 Stunden sind praktische Arbeit nach Anweisung. Die Online-Ausbildung bei G & H - Seminare Tierernährung ist bestens geeignet als Zusatzqualifikaiton für Personen, die bereits im Pferdebreich tätig sind, aber auch für Pferdebesitzer.


Rosswoad am Schusterhof

NEU IN UNSEREM BRANCHENBUCH: Rosswoad am Schusterhof

Pferdeaktivstall am Starnberger See - Die uns anvertrauten Pferde möchten wir so naturnah wie möglich halten. Dies bedeutet, die Tiere leben in Gruppen mit einer natürlichen Rangordnung. Daher ist es wichtig, dass alle Tiere 24 Stunden ungehinderten Zugang zu den Weiden haben, ganztägig freien Zugang zu den Tränken und jederzeit Zugang zu den Strohraufen.

Themenwochen „Schildkröten Ranger“

SEA LIFE München: Themenwochen „Schildkröten Ranger“

Mit den interaktiven „Schildkröten Ranger“ Themenwochen vom 16. März bis zum 19. April 23 möchte das SEA LIFE spielerisch auf bedrohte Schildkrötenarten aufmerksam machen und schon den kleinsten Besucher*innen einfache Tipps an die Hand geben, wie sie die Tiere und ihren Lebensraum schützen können.

Raritätenzoo Ebbs

AUS UNSEREM BRANCHENBUCH: Raritätenzoo Ebbs

Der familiär geführte Tierpark am Fuße des Zahmen Kaiser zeigt über 500 Tiere in fast 70 verschiedenen Tierarten. Sie können viele Tiere hautnah erleben. Einige bewegen sich sogar frei am Gelände: frei laufende Kattas, frei fliegende Aras, sowie blaue Pfaue, Hühner, Enten im gesamten Park.

Von der Feuerwehr geretteter Fuchs

Fuchs aus Feuertreppe befreit

Am letzten Donnerstag wurde in der Baumstraße in der Isarvorstadt ein Fuchs an einer Feuertreppe, an der er sich verheddert hatte, leblos hängend entdeckt. Glücklicherweise konnte die herbeigerufene Feuerwehr das kleine Raubtier gerade noch rechtzeitig befreien. Im Münchner Tierheim wird es nun weiter versorgt.

Hund Cassy aus dem Tierheim München

Tierheim München für BesucherInnen wieder geöffnet

Ab April 23 öffnet das Münchner Tierheim in Riem nach dreijähriger Pauser an zwei Nachmittagen die Woche wieder seine Pforten. Immer mittwochs und samstags von 13.00 bis 16.00 Uhr können die tierischen Bewohner besucht werden.

Füchslein aus dem Lichtschacht

Feuerwehr rettet Jungfüchse aus Lichtschacht

Glücklicherweise hatten Bauarbeiter in der Hanauerstraße die zwei Jungfüchse im Lichtschacht entdeckt und die Feuerwehr verständigt. Unklar ist, wie die beiden „Gefangenen“ in diese missliche Lage gekommen sind.

Wildapfelblüte

Mit „LBV-StadtNaTouren“ in den Münchner Frühling

Wer die sonnigen Osterferien in München genießen will, kann auf sechs vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) ausgewählten Spazierrouten auf Entdeckungsreise in die Münchner Natur gehen. So erwandert man sich den Frühling naturverträglich und entspannt. Die Routen gibt es auch als App für das Smartphone.

Vogel sitzt auf einem Stock

Zum Beginn der Brutsaison: Nistplätze richten in Garten und Balkon

Der Frühling naht und die ersten Vögel halten bereits Ausschau nach geeigneten Nistplätzen. Nun ist es an der Zeit, ihnen eine geeignete „Wohnung“ zur Verfügung zu stellen, wo sie sicher und geborgen ihren Nachwuchs aufziehen können. Auch die Wohnung vom letzten Jahr kann renoviert werden und so wieder als Quartier dienen.

Alligator-Weibchen Ophelia

Alles läuft gut beim Alligator-Weibchen Ophelia

Im September 2022 entdeckte der Zoll am Münchner Flughafen im Gepäck eines Passagiers einen lebenden Albino-Alligator, der unter Qualen transportiert worden war. Nach einem mehrmonatigen Aufenthalt in der Münchner Reptilienauffangstation konnte die kleine Ophelia nun gesund und munter bestens vermittelt werden.