Mit Hund im Camping-Urlaub

Viele Hundebesitzer wollen ihre Urlaubstage auf dem Campingplatz verbringen, denn mit dem Haus „anbei“ ist es für Hundehalter oft eine attraktive Möglichkeit, in die Ferne zu schweifen. Was muss man vor der Abreise alles bedenken?

Expertentipp von Münchner Fressnapf-Mitarbeitern

Suche nach dem geeigneten Campingplatz

Wenn Sie samt Ihrem Vierbeiner zum Camping starten wollen, suchen Sie am besten vorab einen geeigneten Campingplatz, z.B. im Campingführer des ADAC unter http://campingfuehrer.adac.de/home/index.php. Hier können Sie schon von vornherein danach filtern, ob Hunde auch erlaubt sind.

 Manche Campingplätze behalten sich vor, große Hunde mit mehr als 40 Zentimetern Schulterhöhe abzuweisen, ebenso bestimmte Hunderassen, die zu den Wach-, Jagd- oder Treibhunden gehören bzw. als „Kampfhunde“ gelten.

Auch wenn Sie mit dem Hund nur als Zweierteam unterwegs sind, kann Ihnen so manche Campingplatzordnung Steine in den Weg legen. Oft sind die sanitären Einrichtungen für Vierbeiner verboten, deswegen muss der Hund in der Lage sein, alleine zu warten.   

Vergessen Sie bei Auslandsreisen nicht, sich rechtzeitig vor Urlaubsbeginn, über die Einreisebestimmungen für Ihren Hund zu informieren!


Hunde im Wohnmobil

 Fragen im Vorfeld des Urlaubs

Sagen Ihnen mehrere Campingplätze zu, fragen Sie gleich nach Reservierungsmöglichkeiten. Ist ein „Hundestrand“ in der Nähe? Auch die Frage nach einem Tierarzt in der Nähe ist wichtig,  besonders wenn Ihr Hund bereits gesundheitliche Einschränkungen hat.

Gehen Sie einige Wochen vor dem Urlaub zum Tierarzt und lassen Sie sich alle nötigen Unterlagen ausstellen, die Sie für den Urlaubsort benötigen. Manchmal sind noch Impfungen fällig. Besprechen Sie die Reiseapotheke für Ihren Hund.

Die Fahrt in den Urlaub

 Planen Sie während der Fahrt längere Gassigeh-Pausen ein und lassen Sie den Hund trinken. Wenn möglich, meiden Sie viel befahrene Reisewege und wählen eher Nebenstrecken. So weichen Sie langen Verkehrs-Staus aus und können besser anhalten, um den Hund auszuführen.

 
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Reiseapotheke für den Hund
Mit Bello und Mieze unterwegs

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Freizeit & Urlaub

Freizeit & Urlaub

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Freizeit & Urlaub

Freizeit & Urlaub

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Newsletter

Newsletter

Lesergeschichten

Junge mit Hund

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof