Kontakt

Wissenswertes für Tierhalter

 Frau mit Katze | Tierkommunikation - der sechste Sinn?

Tierkommunikation - der sechste Sinn?

Als Tierkommunikation versteht man verborgene Botschaften zwischen Mensch und Tier, die unser Verständnis erweitern. Doch wie funktioniert Tierkommunikation? Was kann sie bewirken und was kann sie nicht? Tierkommunikatorin Jacqueline Kramer gibt Antworten auf diese Fragen und erzählt von Fällen aus ihrer Praxis.  

Mykotherapie für Hunde, Katzen und Pferde

Mykotherapie für Hunde, Katzen und Pferde

Mykotherapie nennt sich die Behandlung mit Vitalpilzen für Hunde, Katzen, Pferde, aber auch für Menschen. Mit Vitalpilzen können eine Vielzahl von Erkrankungen behandelt werden. Auch mit einer prophylaktischen Gabe können Erkrankungen vermieden und ein gesünderes Altern erreicht werden.

Katze unterm Weihnachtsbaum

Vorsicht Weihnachten!

Die Katze schlägt nach Christbaumkugeln, der Wellensittich fliegt auf die Kerze. Alle Jahre wieder passieren kleine und größere Katastrophen während der Weihnachtszeit. Wie kann man sein Haustier vor Verletzungen bewahren und für ein entspanntes Fest sorgen?

Katze frisst Gras

Warum Hunde und Katzen Gras fressen

Schmeckt Gras den Hunden und Katzen so gut? Was macht es so anziehend? Und warum geht Grasfressen häufig mit anschließendem Erbrechen einher? Es gibt viele Ursachen dafür. Wir sprechen mit Tierernährungsberaterin Heidi Herrmann über mögliche Zusammenhänge.

Hund und Herrchen

Wie können unsere Haustiere den Jahreswechsel entspannt verbringen?

Durch Knaller, Böller und Raketen an Silvester können Hund, Katze und Co. richtig gestresst werden. Da es unter Wasser still bleibt, sind Fische die einzigen Haustiere, die vom Jahreswechsel nichts mitkriegen.

Dicker Dackel: Übergewicht beim Hund

Video für Hunde- und Katzenbesitzer: Wege aus dem Übergewicht

Bekommen Tiere mehr Energie als benötigt, wird sie aus Fett, Protein und Kohlenhydraten in Depotfett umgewandelt und im Körper eingelagert. Aber woher weiß ich, was mein Tier braucht? 

Barf für Hunde und Katzen

Für Hunde und Katzen unbearbeitete Nahrungsmittel zu nutzen, also zum Beispiel Barf, ist gesünder als sich nur auf sterilisierte Industrienahrung zu verlassen. Diese Ernährungsweise wurde nicht erfunden, sondern ist über die Zeit entstanden und wurde immer weiterentwickelt und sicherer gemacht.

Alter Hund auf einer Behandlungsliege
Featured

Graue Schnauzen: Der Alterungsprozess beim Hund

Was sind die typischen Anzeichen der Alterung beim Hund? Wie kann ich meinem Vierbeiner helfen, den Alterungsprozess zu verlangsamen und zu erleichtern? Kann Hundephysiotherapie dabei helfen?

Knochenbrühe für Hunde und Katzen

Knochenbrühe für Hunde und Katzen

Die Knochenbrühe, ein anerkanntes Heilmittel bei Magen- und Darmproblemen, liefert auch Hunden und Katzen bei einer Darmentzündung wichtige Nährstoffe zur Regeneration nach Krankheiten oder Operationen. Richtig zubereitet enthält sie alles, was für die natürliche Heilung wertvoll ist.

Diabetes mellitus bei Hunden und Katzen

Diabetes mellitus bei Hunden und Katzen

Die Diagnose Diabetes mellitus bei Hund oder Katze trifft den Tierbesitzer oft ohne große Vorwarnung. Die Gründe sind vielfältig, aber meist ist das Gewicht und/oder das falsche Futter daran schuld. Was man über die Krankheit wissen sollte, erklärt Ihnen Tierheilpraktikerin und - ernährungsberaterin Heidi Herrmann.

Hund nagt an Griesknochen

Knochenfütterung bei Hund und Katze: Was ist zu beachten?

Bei der Knochenfütterung stehen als Pro und Kontra gegenüber: einerseits ein tolles Vergnügen, Zahnreinigung und Beschäftigung für Katzen und Hunde, andererseits evtl. Knochenkot mit Verstopfung oder ein gebrochener Reißzahn. Wie kann man die Gefahren reduzieren?

Welpe mit Nikolausmütze in einem Weihnachtssack

Lebendgeschenke im Jutesack?

So verzückend der Gedanke ist, dass das geliebte Kind unter dem Christbaum einen Karton mit dem langersehnten Hunde- oder Katzenbaby öffnet und über beide Ohren strahlt – so nüchtern wird das Erwachen sein, wenn das „Geschenk“ an den Weihnachtsbaum pieselt oder die Kugeln vom Christbaum holt und Handball spielt.

Hühner im Steingarten

Hühner im eigenen Garten

Möchten Sie Ihre Familie mit Eiern von Hühnern aus dem eigenen Garten versorgen? Oder geht es Ihnen eher um die Freude am Huhn und dem Ei? Sollen Kinder an die natürliche Haltung und evtl. sogar an die Zucht, mit Bruthenne und Küken herangeführt werden? 

Fohlen auf der Weide

Collagen für Tiere: tierisch gut bewegen

Collagen ist derzeit in aller Munde und in vielen Human-Produkten für bessere Gesundheit, strafferes Aussehen und mehr Vitalität enthalten. Auch für Tiere besitzt es ein gewaltiges Potential. Dieses Strukturprotein ist in Knochen, Gelenken, Sehnen und auch im Fell enthalten.

Therapeutischer Ultraschall beim Hund

Physiotherapie bei Tieren

Als ergänzende Maßnahme nach Operationen oder Verletzungen nimmt die Physiotherapie bei Tieren einen großen Stellenwert ein, um die Rekonvaleszenz zu verkürzen, die Leistung zu steigern oder die Beweglichkeit zu verbessern und zu erhalten.