Kontakt

Infos und Tipps zu Haus- und Wildtieren

Kranker Hund im Hundebett

Schonkost für Katze und Hund – Was bedeutet das? Wie macht man das?

Wenn der Magen oder die gesamte Verdauung rebellieren, muss man schnell mal ein paar Gänge runterschalten und den Verdauungstrakt entlasten. Dann hat man kurz Zeit herauszufinden, was die Ursache war. Denn ohne Abstellen der Auslöser wird es dauerhaft keine Genesung geben.

Igel nachts auf der Straße

Mit dem Herbst beginnt die Igelzeit

Im Herbst sind unsere Igel besonders aktiv, weil sie auf Nahrungssuche sind, um sich Winterspeck anzufuttern, und weil sie einen geeigneten Schlafplatz für den Winter suchen. Für gesunde, kräftige Igel ist das Überleben in der freien Natur kein Problem. VIER PFOTEN gibt Tipps, wann ein Igel Hilfe braucht.

Igel im Herbst

Herbst-Tipps für Tiere in Haus und Garten

Wenn die Sonne nicht mehr so warm scheint und die Nächte deutlich kühler werden, wird uns langsam klar, dass es mit dem Sommer nun endgültig vorbei ist. Für uns bedeutet der Herbst wärmere Kleidung, doch was bedeutet er für unsere Tiere in Haus und Garten?

Meerscchweinchen iom Käfig

Haltung und Nahrung: Was brauchen Meerschweinchen?

Meerschweinchen gehören zu den beliebtesten Haustieren Deutschlands. Eigentlich sind sie recht genügsam, aber es gibt wichtige Fakten, die man über Haltung und Nahrung für ein gesundes Meerschweinchenleben wissen sollte.

Zwei Wellensittiche

So sind Wellensittiche rundum zufrieden

Gefiederte Haustiere haben ihren ganz besonderen Reiz, allen voran der Wellensittich: Allein sein farbenfrohes Äußeres sorgt für gute Laune. Hinzu kommt seine muntere, gesellige und neugierige Art.

Uhu im Stacheldraht

Verletztes Wildtier gefunden - Was tun?

Wer Zeuge eines Wildtierunfalls ist oder ein verletztes Tier findet, ist meist überfordert mit der Frage nach einer Hilfeleistung. Ein verletzter Igel, Wildtiere, die sich irgendwo verhakt haben und nicht mehr freikommen, Singvögel, die gegen das Fenster geflogen sind – sie alle brauchen menschliche Hilfe. Die Tierschutzstiftung VIER PFOTEN gibt Tipps, wie man in solchen Situationen am besten helfen kann.

Zweinutzungsrind

Zweinutzungsrinder in Biohaltung - was bedeutet das?

Zweinutzungsrinder sind Rinder, die sowohl zur Milch- als auch zur Fleischproduktion genutzt werden. Leben sie zusätzlich in Biohaltung, kommt die artgerechte Haltung nicht nur den Tieren zugute - auch die Rinderbauern profitieren durch vernünftige Bezahlung und die Verbraucher durch bessere Qualität und nicht zuletzt durch das gute Gefühl, dem tierverachtenden Profitstreben der Fleisch- und Milchfabriken ausgewichen zu sein.

Igel im Gras

Wie gestalte ich meinen Garten igelfreundlich?

Die kleinen Tiere mit dem Stachelpelz und den flinken Beinchen sind in den meisten Gärten gern gesehen. Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN sagt: „Wer seinen Garten naturnah gestaltet, Gefahrenquellen erkennt und beseitigt, leistet einen wichtigen Beitrag zum Schutz des Igels“ und gibt Tipps dazu.

Spielende Katze

Mit der Katze im Homeoffice: Digitales Spielvergnügen

Den ganzen Tag in den eigenen vier Wänden zu verbringen, kann nicht nur für Menschen, sondern auch für ihre Katzen langweilig werden. Zum Glück gibt es auch für Tiere digitale Ablenkung – die aber bewusst ausgewählt und eingesetzt werden sollte.

Weplen fressen aus einer Schüssel

Welpen bedarfsdeckend ernähren

Bei Welpen ist das Wissen um den Nahrungsbedarf besonders wichtig, weil ein Zuviel und ein Zuwenig nicht nur kurzfristig, sondern lebenslang schaden kann. Welpen erreichen in einem Jahr, wozu ein Mensch 16 Jahre benötigt. Sie wachsen explosiv und verdoppeln in den ersten 14 Tagen ihr Geburtsgewicht. Kleine Rassen beenden ihr Hauptwachstum bereits unter einem halben Jahr.

Kaninchen

Welche Vitamine braucht mein Kleintier?

Damit sich Kaninchen, Meerschweinchen & Co.  bester Gesundheit erfreuen, brauchen sie Vitamine und Mineralstoffe. Doch worüber können diese aufgenomen werden und was ist bei der Ernährung dieser Kleintiere zu beachten?

Axalotl

Axolotl - Infos für Fans der lächelnden Exoten

Das friedliche Lächeln der Axolotl wirkt auf Aquarianer magnetisierend und die Außenkiemen geben den Querzahnmolchen eine futuristische Wirkung. Die kleinen „Glücksdrachen“ der Unterwasserwelt besiedeln deswegen immer mehr Aquarien.

Fransenfledermaus

Fledermaus-Infos (nicht nur) zur Batnight

Jährlich Ende August erklären Ihnen Fledermausexperten im Rahmen der Batnight-Veranstaltungen die unterschiedlichen Lebensgewohnheiten der Fledermäuse, wo man sie finden kann und wie auch Sie den Erhalt dieser außergewöhnlichen Säugetiere unterstützen können. Auch wir haben zu diesem Anlass einige Infos für Sie.

Katze auf Katzentoilette

Wenn die Katzentoilette stinkt ...

Katzen sind von Natur aus sehr reinlich. Meist erlernen sie schon im zarten Babyalter von der Katzenmutter den richtigen Gebrauch einer Katzentoilette. Doch häufig verströmt diese einen unangenehmen Geruch, der sowohl der Katze als auch dem Menschen stinkt. Was kann man dagegen unternehmen?

Heimischen Vögeln bei Hitze helfen

So können Sie heimischen Vögeln bei Hitze helfen

Wenn die Sommertemperaturen steigen und steigen, leiden nicht nur Menschen, sondern auch Tiere darunter. Für die Haustiere ist meist gut gesorgt, die Tierhalter wissen was zu tun ist. Doch auch für unsere Wildtiere ist die Hitze eine Qual, wenn das Wasser knapp wird. Wie kann man z.B. den Vögeln helfen?

Hund am Futternapf

Welches Futter brauchen Tiere an heißen Tagen?

Im Vergleich zum Menschen haben es Tiere viel schwerer, sich auf den Sommer einzustellen. Hunde zum Beispiel besitzen kaum Schweißdrüsen, ihnen bleibt bei hohen Temperaturen nur das Hecheln, um sich abzukühlen. Welches Futter bevorzugen Tiere an heißen Tagen?