Heimischen Vögeln bei Hitze helfen

So können Sie heimischen Vögeln bei Hitze helfen

Wenn die Sommertemperaturen steigen und steigen, leiden nicht nur Menschen, sondern auch Tiere darunter. Für die Haustiere ist meist gut gesorgt, die Tierhalter wissen was zu tun ist. Doch auch für unsere Wildtiere ist die Hitze eine Qual, wenn das Wasser knapp wird. Wie kann man z.B. den Vögeln helfen?

Weiterlesen

Bienenschwarm auf Fahrrad

Wenn Bienenvölker Hilfe brauchen: 112 wählen!

Von Mai bis Juni ist Hauptschwarmzeit. Bienenvölker mit bis zu 10.000 Tieren sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Nicht selten landen sie dann an einem Ort, der für sie nicht geeignet ist. Wer einen Bienenschwarm entdeckt, sollte daher die Feuerwehr rufen.

Weiterlesen

Dackel an der Leine

In der Brutzeit Hunde bitte an die Leine!

Wenn Wildtiere im Frühling ihre Jungen bekommen, ist das für den Nachwuchs eine risikoreiche Zeit. Es drohen viele Gefahren durch andere Wildtiere, aber auch durch jagende Hunde. Hundebesitzer können das Leben der kleinen Vögel, Rehe und Hasen sicherer machen, indem sie ihren Vierbeiner in dieser Zeit an den Orten anleinen, wo mit Wild zu rechnen ist.

Weiterlesen

Taube

Tauben tierfreundlich abwehren - geht das?

Tauben sind nicht immer willkommen, aber trotzdem oft Dauergäste am eigenen Balkon, Fensterbrett oder Dach. Gerade jetzt – vor der Brutzeit im März – möchten es sich die Tiere gemütlich machen. Christian Erdmann, Wildtierexperte von VIER PFOTEN, verrät wie Sie die Vögel tierfreundlich abwehren können.

Weiterlesen

Kohlmeise auf Vogelhäuschen

Tipps zur Fütterung von Amsel, Fink & Co

Nicht nur der Winter stellt die einheimischen Wildvögel auf eine harte Probe: Intensive Landwirtschaft und zunehmende Bebauung führen zu Lebensraum-, Brutplatz- und Futtermangel. Wer den Vögeln zumindest über den besonders nahrungsarmen Winter hinweghelfen möchte, sollte deutlich vor dem ersten Wintereinbruch mit der Fütterung beginnen.

Weiterlesen

Junge Bachstelzen im Nest

Wann braucht ein aus dem Nest gefallener Jungvogel Hilfe?

Ein wichtiges Kriterium bei der Beantwortung dieser Frage ist: Ist der Vogel schon befiedert oder noch federlost?  Aus dem Nest gefallene, noch federlose Jungvögel sind auf menschliche Hilfe angewiesen. Befiederte Jungvögel, die zwar hilflos wirken können, aber weiterhin mit den Elterntieren in Verbindung stehen, müssen normalerweise nicht „gerettet“ werden. Der Deutsche Tierschutzbund gibt Tipps, wann und wie man handeln muss.

Weiterlesen

Uhu im Stacheldraht

Verletztes Wildtier gefunden – was tun?

Wer Zeuge eines Wildtierunfalls ist oder ein verletztes Tier findet, ist meist überfordert mit der Frage nach einer Hilfeleistung. Ein verletzter Igel, Wildtiere, die sich irgendwo verhakt haben und nicht mehr freikommen, Singvögel, die gegen das Fenster geflogen sind – sie alle brauchen menschliche Hilfe. Die Tierschutzstiftung VIER PFOTEN gibt Tipps, wie man in solchen Situationen am besten helfen kann.

Weiterlesen

Grünfink

Das ganze Jahr Singvögel im Garten

Buntspechte, Finken und Rotkelchen gehören zu den gern gesehenen Gästen im Garten und bezaubern uns mit ihren zarten Gesängen. Doch viele der einst häufig vorkommenden Singvögel sind bedroht. 

Weiterlesen

Eichhörnchen beim Fressen

Erste-Hilfe für in Not geratene Eichhörnchen-Babys

Wenn Eichhörnchen-Babys Jungtiere verwaist sind, brauchen sie menschliche Hilfe zum Überleben. Nach der Ersthilfe muss sich aber eine Wildtierstation um das Baby kümmern, denn es soll artgerecht versorgt und unter 2 - 4 Artgenossen aufwachsen. Die Tierschutz-Organisation VIER PFOTEN gibt Tipps für die Rettung von Fundtieren.

Weiterlesen

Frosch beim Klettern

Wie unterscheidet man Kröte, Frosch und Unke?

Kaum ist im Frühjahr der Frost verschwunden, setzen sich wieder unzählige Kröten in Bewegung, denn es beginnt die große Krötenwanderung. Doch auch „Frösche" machen sich auf den Weg und wandern von ihren Winterquartieren zu den angestammten Laichplätzen.

Weiterlesen

Kernbeißer

Vögel bestimmen: Wer ist denn da am Vogelhäuschen?

Bald sind wir für unsere gefiederten Freunde wieder „Futterspender". Doch können wir auch unsere heimischen Vögel bestimmen, die als Gäste unser Vogelhäuschen besuchen? Ab Anfang November können wir die Vögel, die wir im Winter erwarten, sozusagen zum „Probeessen" einladen.

Weiterlesen

Buntes Vogelhäuschen

Was ist beim Vogelhäuschen zu beachten?

Die tollsten "Architekten" sind oft bei den Vogelhäuschen am Werk, es gibt sie in allen erdenklichen Farben und Varianten. Doch Häuschen ist nicht gleich Häuschen. Was muss man beachten, damit unsere heimischen Piepmätze gut durch den Winter kommen?

Weiterlesen

Unser Service

Geschenkideen

Geschenkideen

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Freizeit & Urlaub

Freizeit & Urlaub

Tierfinder

Tierfinder

Tier-SOS für MUC

Tier SOS

Mensch & Tier

Mensch & Tier

Freizeit & Urlaub

Freizeit & Urlaub

Geschenkideen

Geschenkideen

Tägliches Kalenderblatt

Tägliches Kalenderblatt

Newsletter

Newsletter

Lesergeschichten

Junge mit Hund

Rabatte & Losglück

Rabatte & Losglück

Online kaufen

Online kaufen

Abschied vom Tier

Abschied vom Tier

Virtueller Tierfriedhof

Virtueller Tierfriedhof